Standbohrmaschinen – die Tischbohrmaschine im direkten Test bzw. Überblick der besten Modelle

Standbohrmaschine EinhellDie Standbohrmaschine ist eine stationäre Bohrmaschine, die auch als Ständerbohrmaschine oder Tischbohrmaschine bezeichnet wird. Das ist genau deswegen der Fall, weil die Bohrmaschine fest am Tisch verankert ist. Somit können Bauteile präzise ohne Schlag gebohrt werden. Mit Schlag wird die Ständerbohrmaschine nicht ausgestattet, da der Tisch die Vibrationen nicht ausgleichen kann. Die Standbohrmaschine hat einen festen Stand. Worauf Sie beim Kauf achten sollten, können Sie im nachstehenden Standbohrmaschine Test einsehen.

Standbohrmaschine Test 2017

Ergebnisse 1 - 10 von 10

sortieren nach:

Raster Liste

Die Merkmale einer Ständerbohrmaschine

Standbohrmaschine BoschWerfen Sie einen Blick auf den Ständerbohrmaschine Test , dann werden Sie sehen, welche Merkmale eine gute Standbohrmaschine ausmachen. Dabei sollten Sie immer auf die Qualität der Bauteile achten. Werden einmal schlechtere Bauteile außerhalb der Bestenliste genutzt, kann es sein, dass Unfälle geschehen. Diese sollten vermieden werden. Wer die Ständerbohrmaschine sicherer machen möchte oder weitere Bauteile einsetzen mag, schaut sich das Zubehör im Online Shop an. Hier finden Sie nicht nur die Ständerbohrmaschine mit Kreuztisch, sondern auch Bohrer oder zusätzlicher Halterungen.

Zunächst kommt es erst einmal darauf an, dass Sie den passenden Ständer für die Standbohrmaschine wählen. Hierbei können Nutzer einen fertigen Tisch aus massivem Holz wählen, können aber auch einen Kreuztisch wählen, der direkt auf die Standbohrmaschine eingestellt ist. Mit einem Kreuztisch können Werkstücke jederzeit nachjustiert werden. Der Kreuztisch besteht meist aus Alzmetall und ist mit verschiedenen Schienen versehen. Auf den Schienen können Sie dann Bretter oder andere Metallstücke einlegen.

Neben dem Stand oder dem Ständer kommt es im zweiten Schritt auf die eigentliche Standbohrmaschine an. Im Standbohrmaschine Test zeigt sich, dass es sich bei der Standbohrmaschine um eine Bohrmaschine ohne Schlag handelt. Die Bohrmaschine wird dabei in eine Halterung eingesetzt, mit welcher der Bohrkopf senkrecht zum Tisch steht. Der Aufbau der Halterung ist so konfiguriert, dass der Bohrer mitsamt Standbohrmaschine vertikal verschoben werden kann. Die Standbohrmaschine arbeitet sehr flott, hat also eine hohe Drehzahl.

Die Anwendungsbereiche einer Standbohrmaschine

Der Standbohrmaschine Test zeigt, dass die Ständerbohrmaschine gerade bei Kleinteilen eingesetzt wird. Eine normale Bohrmaschine wird für Holzbretter oder Metallstücke eingesetzt – eine Ständerbohrmaschine wird für präzise Bauteile eingesetzt. Durch die Anbringung der Tischbohrmaschine ist es möglich, dass der Ständer millimetergenau eingestellt werden kann. Somit können Sie den Bohrer in der Bohrtiefe genau bestimmen.

Die Standbohrmaschine kann für folgende Materialien genutzt werden:

  • Holz
  • Metall
  • Kunststoff

Im Grunde können Sie mit der Tischbohrmaschine als Optimum alle Materialien durchbohren, die eine weiche Faserung besitzen und mit einer Bohrmaschine ohne Schlag durchbohrt werden können. Beton oder Stein können mit der Standbohrmaschine laut Ständerbohrmaschine Test nicht bearbeitet werden.

Damit die Anwendungsgebiete sehr gut eingehalten werden können, werden die Bohrmaschinen mit passenden Bohrern versehen. Im Durchmesser der Bohrer sind die Hersteller relativ frei. Es gibt laut Erfahrungen und einiger Erfahrungsberichte Bohrmaschinen in der Industrie, die für größte Bauteile genutzt werden, die aber dennoch präzise Bohrungen erhalten müssen. Bei den Bohrern können Sie dann zwischen Holzbohrern, Metallbohrern oder anderen Bohrern für bereits erwähnte Materialien wählen.

Die Marken und Produkte in der Übersicht

Die Ständerbohrmaschine wird laut Standbohrmaschine von zahlreichen namhaften Herstellern angeboten. So kann die Standbohrmaschine gebraucht oder neu beispielweise vom Hersteller Bosch gekauft werden. Die Bosch Standbohrmaschine oder die Bosch Ständerbohrmaschine hat dabei eine sehr hohe Qualität. Laut Kaufberatung ist die Bosch PBD 40 eine sehr gute Ständerbohrmaschine. Der Ständer ist besonders stabil und erlaubt eine stufenlose Einstellung der Bohrtiefe. Die Bosch Ständerbohrmaschine hat einen maximalen Durchmesser von 40 mm bei Holzbohrern. Damit ist sie im Standbohrmaschine Vergleich sehr gut aufgestellt. Insgesamt hat diese Ständerbohrmaschine eine Leistung von 710 Watt. Die Besonderheit an dieser Ständerbohrmaschine? Der Standbohrmaschine Test zeigt, dass die Bohrmaschine einen integrierten Laser als Bohrhilfe besitzt. Zudem gibt es eine Schnellspannklemme für runde Werkstücke. Aus diesem Grund wird das Unternehmen Bosch immer wieder als Standbohrmaschine Testsieger ausgezeichnet.

Firma Rotwerk Metabo Holzmann
Gründunngsjahr 1996 1924 1998
Besonderheiten
  • Spezialist für Zubehör und Geräte zur Metallverarbeitung
  • Ersatzteile werden innerhalb von 48 Stunden geliefert
  • setzt bei seinen Geräten vor allem auf Lithium-Ionen Akkus
  • breite Produktpalette
  • hat Standorte in Österreich, Deutschland und Tschechien
  • viele verschiedene Bohrmaschinen sind im Sortiment zu finden

Im Standbohrmaschine Vergleich zeigt sich, dass aber auch andere Hersteller sehr hochwertige Bohrmaschinen anbieten. So gibt es die Marken Einhell, Holzmann, Rotwerk, Scheppach, Hofer oder Metabo.

Tipp! Möchten Sie die besten Standbohrmaschinen günstig kaufen, können Sie sich die Angebote im Online Shop anschauen. Im Preisvergleich sehen Sie, dass die Standbohrmaschine günstig im Sale bestellt werden kann.

Die Nachteile bei einer Standbohrmaschine

Während eine Standbohrmaschine gerade bei kleinen Bauteilen die beste Präzision bietet, können Standbohrmaschinen nicht bei allen Werkstücken ideal eingesetzt werden. Gerade wenn die Werkstücke zuvor nicht verarbeitet wurden, können Bauteile nicht immer unter die Ständerbohrmaschine gespannt werden. Ist der Ständer nicht hoch genug, können gerade hohe Bauteile nicht durchbohrt werden. Eine Vorarbeit ist also immer notwendig. Zudem verlieren somit die besten Standbohrmaschinen an Flexibilität.

Vor- und Nachteile von Standbohrmaschinen

  • präzise Bohrungen möglich
  • hohe Drehzahlen
  • robust
  • viele Werkstücke müssen erst vorbearbeitet werden damit sie in die Halterung hinein passen

Die Zusatzbauteile bei einer Ständerbohrmaschine

Wenn Sie sich eine Standbohrmaschine günstig kaufen wollen, dann können Sie im Bereich des Zubehörs zahlreiche Ersatzteile anschauen. Zunächst ist es wichtig zu erwähnen, dass auch bei einer Tischbohrmaschine ein SDS System möglich ist. Laut Standbohrmaschine Test können Sie somit die Bohrer mit nur einem Handgriff einsetzen. Im Normalfall werden Systeme genutzt, bei denen Bohrer mit einem zusätzlichen Werkzeug eingebaut werden. Der Inbusschlüssel muss dabei an die Zahnräder gesetzt werden, damit sich die Spannbacken lösen. Bei einem Schnellspannsystem können die Spannbacken mit einer Drehung geöffnet und wieder geschlossen werden. Dabei sitzen die Bohrer ebenso fest, als wenn Sie die Bohrer mit einem Inbusschlüssel festziehen würden.

Tipp! Wer die Standbohrmaschine nicht mit Kreuztisch oder einem separaten Tisch besitzt, kann sich im Online Shop ein Untergestell bestellen. Das Untergestell ist ein Klapptisch, der jederzeit aufgestellt werden kann. Dabei können Sie die Arbeitshöhe selbst einstellen und auch die Seitenverlängerungen einstellen. Damit lassen sich beispielsweise auch Sägearbeiten am Untergestell durchführen. Führend in diesem Bereich sind die Bosch Zubehörartikel.

Die Kaufkriterien bei einer Standbohrmaschine

Im Standbohrmaschine Test sehen Sie, worauf es beim Kauf einer Standbohrmaschine mitsamt Ständer ankommt. Im ersten Schritt sollten Sie sicherstellen, dass der Ständer einen sicheren Stand hat. Ist der Stand gesichert, kommt es dann auf die Leistung der Bohrmaschine an. Bei der Leistung können Werte zwischen 500 und 1.000 Watt erreicht werden. Über 1.000 Watt werden die Bohrmaschinen laut Standbohrmaschine Test gern als Industrie Standbohrmaschinen eingesetzt.

Wer passendes Zubehör oder sich eine Standbohrmaschine kaufen möchte, kann sich die Standbohrmaschinen günstig im Shop anschauen. Hier gibt es die Ständerbohrmaschine 400V (mit Starkstrom) oder auch die normale Standbohrmaschine mit 220V. Wer kleinere Tischbohrmaschinen sucht, kann auch bei Obi, Hornbach oder einem anderen Bauhaus schauen. Die besten Standbohrmaschinen finden Sie allerdings für beste Preise im Online Shop. Im Preisvergleich sind gerade Produkte von Bosch, Metabo oder Makita sehr gut.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Signswise Elektrowerkzeuge – das Sicherheitsunternehmen
  2. JN Tools Germany Elektrowerkzeuge – Hersteller für Magnetbohrmaschinen
  3. Timbertech Elektrowerkzeuge – die preisgünstige Alternative zu großen Herstellern
  4. Terrax Elektrowerkzeuge – die Marke mit stabilen Produkten  
  5. Transmedia Elektrowerkzeuge – der Spezialist für Kabelverbindungen
  6. Sealey Elektrowerkzeuge – das Werkzeug Unternehmen aus England
  7. Metallkraft Elektrowerkzeuge – der Profi in der Metallverarbeitung
  8. Meister Elektrowerkzeuge – das Unternehmen für meisterliche Elektrowerkzeuge
  9. McVoice Elektrowerkzeuge – das Audio-Unternehmen
  10. MAW Elektrowerkzeuge – das kleine Unternehmen für spezielle Werkzeuge
  11. Mauk Elektrowerkzeuge – der Traditionshersteller aus Deutschland
  12. Komerci Elektrowerkzeuge – der Elektronikhandel im Internet
  13. Kingdiscount Elektrowerkzeuge – der Vertrieb für zahlreiche Produkte   
  14. Jet Elektrowerkzeuge – Markenhersteller für die Industrie
  15. Holzmann Elektrowerkzeuge – das österreichische Unternehmen