Bosch GMS 120 Multidetektor Test

Bosch GMS 120

Bosch GMS 120

Unsere Einschätzung

Bosch GMS 120 Test

<a href="https://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/bosch/gms-120/"><img src="https://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/wp-content/uploads/awards/2393.png" alt="Bosch GMS 120" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Max. Ortungstiefe: 120 mm
  • Erfassungstiefe Stahl, max.: 120 mm
  • Erfassungstiefe Kupfer, max.: 80 mm
  • Erfassungstiefe stromführende Leitungen, max.: 50 mm
  • Erfassungstiefe Holzunterkonstruktionen, max.: 38 mm

Vorteile

  • Mehrere Modi
  • Holz kann geortet werden

Nachteile

  • Kein günstiger Preis
  • Kein Leichtgewicht

Technische Daten

MarkeBosch
ModellGMS 120
Aktueller Preisca. 84 Euro

Wer auf der Suche nach einem professionellen Multidetektor ist, der sollte beim Bosch GMS 120 zuschlagen. Denn dieses Gerät ist in der Lage, Metalle, Spannungsleitungen oder Holz in Wänden zu entdecken. Für Trockenbauer, Gas-Wasser-Installateure oder aber auch für Handwerker, die in den eigenen vier Wänden eine Bohrung vornehmen wollen, eine optimale Hilfe. Denn niemand bohrt gerne eine Stromleitung an. Wer schon einmal die Gefahren und Folgen kennengelernt hat, wird dies wissen. Was der GMS 120 zu bieten hat, zeigt der folgende Text.

Bosch GMS 120 bei Amazon

  • Bosch GMS 120 jetzt bei Amazon.de bestellen
84,01 €

Ausstattung

Ein Multidetektor benötigt in der Regel kein großartiges Zubehör. Positiv ist beim GMS 120 von Bosch jedoch, dass es mit einer Schutzhülle sowie mit einer 9-Volt-Batterie geliefert wird. So kann das Gerät sofort eingesetzt und nach getaner Arbeit auch wieder sicher verstaut werden. Zwar handelt es sich hierbei nicht direkt um ein Ausstattungsmerkmal oder Zubehör, aber die Abschaltautomatik von fünf Minuten ist ebenfalls eine Erwähnung wert. Denn dadurch wird die Batterie geschont, sobald das Gerät einmal ein paar Minuten nicht eingesetzt wird. Außerdem gibt es einen LED-Leuchtring mit Markierungsöffnungen für leichteres Kennzeichnen der Bohrstellen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Dieser Multidetektor macht seinem Namen alle Ehre, denn er ist in der Lage, verschiedene Materialien in Wänden zu orten. Hierbei handelt e sich zum Beispiel um Metalle oder spannungsgeladene Leitungen. Letztere können bis zu einer Tiefe von 50 Millimetern geortet werden. Stahl (120 Millimeter), Kupfer (80 Millimeter) oder Holz (38 Millimeter) zählen ebenfalls zu den Materialien, die das Gerät sicher aufspüren kann. Darüber hinaus können für dieses Gerät auch mehrere Modi eingestellt werden: Trockenbau, Metallmodus und einModus für spannungsgeladene Leitungen. Sobald ein verdächtiges Stück in der Wand geortet wird, ändert sich nicht nur die Farbe des Displays, sondern es ertönt auch ein akustisches Signal. Allerdings ist ein bisschen Fingerspitzengefühl bei der Nutzung wichtig, denn ansonsten erkennt das Gerät nicht auf Anhieb alle Leitungen, wie uns seine Kundenbewertungen auf Amazon verraten. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das GMS 120 für 84 Euro im Online-Shop von Amazon. Diverse Modi sowie die Möglichkeit, auch Holz zu orten, findet man nicht bei jedem Gerät, daher ist der Preis alles in allem gerechtfertigt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Beim Bosch GMS 120 handelt es sich um ein Gerät, welches auch für den professionellen Einsatz geeignet ist und seinen Dienst sicher verrichtet – mit ein bisschen Übung. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 463 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.5 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Bosch GMS 120 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?