CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fein Elektrowerkzeuge – orangefarbene Werkzeuge für vielfältige Einsatzgebiete

Fein LogoWer seine handwerklichen Ideen in die Tat umsetzen möchte, benötigt das passende Werkzeug. Sind Sie ein Fan der Marke Fein, dann finden Sie im Test alles Wissenswerte zum Fein-Werkzeug, das vom Unternehmen angeboten wird. Erfahren Sie nicht nur, welche Fein-Elektrowerkzeuge im Shop verfügbar sind, sondern auch, wie sich das Unternehmen zu dem weltweit bekannten Namen entwickelt hat.

Fein Elektrowerkzeug Test 2018

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

    Der Grundstein wurde 1867 gelegt

    Fein ElektrowerkzeugDie Geschichte der Firma Fein beginnt im Jahr 1867, als das Unternehmen von Wilhelm Emil Fein gegründet wird. Damals widmete sich die Firma noch der Produktion elektrischen und physikalischen Apparaten. Die erste elektrische Fein-Bohrmaschine, die per Hand betrieben wurde, produzierte sein Sohn, Emil Fein, erst etwa 30 Jahre später.

    Dennoch legte diese Entwicklung den Grundstein für das Fein-Werkzeug, welches wir heute kennen. Die Firma selbst hat deutsche Wurzeln und stellt die Produkte noch heute in Deutschland her. Dennoch wird die Firma bereits weltweit geschätzt – egal ob Handwerker oder Heimwerker, Profis oder Anfänger – die Produkte überzeugen.

    Mittlerweile zählt die Firma Fein seit mehr als 100 Jahren zu den führenden Anbietern, wenn es um qualitatives Werkzeug und Zubehör geht. Nachfolgend eine Übersicht über die Fortschritte in Sachen Werkzeuge.

    Jahr Entwicklungen
    1895 Elektrische Handbohrmaschine
    1906 Handschleifmotor
    1914 FEIN Hammer
    1933 FEIN-Stichsäge
    1956 FEIN-Zwerg
    1968 Gipsverbandsäge
    1985 Oszillierendes Schneidwerkzeug
    1986 FEIN Schleifer
    1987 Sicherheits-Winkelschleifer (2005 folgte der Sicherheits-Winkelschleifer 2)
    2007 FEIN MultiMaster
    2011 KBH 25
    2013 FEIN Akku-Schrauber

    Für welche Produkte die Firma Fein steht

    Wer sich verschiedene Marken im Vergleich ansieht, der erkennt schnell, dass jede Marke ihren eigenen Wiedererkennungswert hat. Kärcher-Produkte sind in der Regel gelb, Makita glänzt in einem schicken Türkis, Metabo in einem Grün-Ton, Festoll hat hellgrüne Akzente und bei Fein ist es die Farbe Orange, die bei allen Produkten vorherrschend ist.

    Es gibt allerdings auch Marken, beispielsweise Duss, die keine besondere Farbe für ihre Produkte haben. Egal ob Sie sich einzelne Fein-Elektrowerkzeuge zulegen, ein Fein-Set oder passendes Fein-Zubehör, wie ein Akku, Ersatzteile oder Aufsätze – die orangene Farbe begleitet Sie in jedem Fall.

    zu den besonders beliebten Produkten, die zudem die besten Bewertungen erhalten haben, zählen

    • der Fein-Bohrhammer
    • der Fein-Bohrschrauber
    • der Multimaster
    Firma C. & E. FEIN GmbH
    Hauptsitz Deutschland
    Gründung 1867
    Produkte Borhammer, Akkuschrauber, Fräsen uvm.

    Fein Multimaster Test – das Allzweck-Talent

    Der Fein Multimaster Test widmet sich diesem speziellen Multifunktionsgerät etwas umfangreicher, da es für viele verschiedene Anwendungsbereiche konzipiert ist. Zur Auswahl haben Sie:

    • Fein MultiTalent Start
    • Fein MultiTalent QuickStart (klein)
    • Fein Akku MultiTalent
    • Fein MultiMaster QuickStart (groß)
    • Fein MultiMaster Top
    • Fein MultiMaster Top Extra
    • Fein Akku MultiMaster

    Im Jahr 2014 brachte Fein beispielsweise den Multimaster FMM 350 Q auf den Markt, der 35 Prozent schneller sägt als das bislang aktuellste Modell. Der Fein Multimaster Top bietet dagegen eine extrem umfangreiche Ausstattung an Fein Multimaster Zubehör, damit Sie für jede Situation gewappnet sind. Doch nicht nur der Fein Multimaster Top und Multimaster 350 Q können im Testbericht punkten.

    Auch spezielle Versionen, beispielsweise die Multimaster Limited Edition, MultiMaster Systainer Edition oder MultiMaster Plus Edition, des Multifunktionsgerätes überzeugen beim Hausbau, Ausbau oder bei der Renovierung.

    Vom Akkuschrauber Test über den Winkelschleifer Test

    Natürlich befasst sich der Test nicht nur dem Multimaster 350 oder Multimaster Akku gewidmet, sondern auch den weiteren Produkten der Firma Fein. Das Unternehmen unterteilt die Produkte, die Sie im Online-Shop recht günstig kaufen können, in verschiedene Kategorien.

    Bohren Fein-Bohrmaschinen, Magnet-Bohrständer, Winkelbohrer, Gewindebohrer, Akku-Bohrschrauber und Kernbohren Metall
    Schrauben Akku-Bohrschrauber, Metallschrauber, Trockenbauschrauber, Schlagschrauber und FEIN AccuTec
    Schleifen Normal- und Hochfrequenz Compact-Winkelschleifer, große Winkelschleifer, Geradschleifer
    Bandschleifmaschinen GRIT GX modular, GRIT GI modular und GRIT GHB Handgeführte Bandschleifer
    Oberflächenbearbeitung Schleifer, Polierer und Sauger
    Oszilieren MultiMaster (auch für Fliesen), Multimaster-Fein-Zubehör, SuperCut Construction plus passendes Supercut Construction Zubehör, SuperCut Automotive
    Blechbearbeitung Schlitzscheren, Blechscheren und Knabber
    Sägen und Fräsen Fein-Stichsäge, Rohrstichsägen, Montagefräsen und Rohrfräsen

    Erfahrungen im Hinblick auf wichtige Eigenschaften

    Sowohl im Fein Multimaster Test als auch im Test der einzelnen Fein-Elektrowerkzeuge zeigt sich, dass die Geräte der Firma

    • ansprechend designt
    • leistungsstark
    • vibrationsarm oder vibrationsfrei
    • und leise

    sind.

    Egal ob Sie einen Fein-Bohrhammer erwerben wollen oder selbst einen Akkuschrauber Test bzw. Winkelschleifer Test mit den Produkten von Fein durchführen wollen – es erwarten Sie bei jedem Fein-Set, Werkzeug, bei den Variationen der Ersatzteile, Adapter und Aufsätze, eine hohe Qualität zu einem sehr fairen Preis.

    Tipp!: Auch in Bezug auf die verschiedenen Eigenschaften können sich die Fein-Produkte sehen lassen. Das System ist bei den elektronischen Geräten schnell einsatzbereit, je nach Modell wird sogar ein QuickStart geboten. So können Sie schnell starten und die Flex, den Benzin-Rasenmäher oder weitere Produkte von Fein in Aktion ausprobieren.

    Von der Werkbank über den Garten – die Produkte im Einsatz

    Wer schon einmal Handwerks-Ideen mit Fein gemacht hat bzw. Produkte des Unternehmens eingesetzt hat, der weiß, dass diese perfekt für viele Einsatzgebiete geeignet sind.

    Möchten Sie

    • schleifen
    • bohren
    • sägen
    • fräsen
    • hämmern
    • saugen

    oder benötigen Sie noch vielfältigere Werkzeuge für Ihre Werkstatt? Werfen Sie einen Blick auf das Angebot von Fein und starten Sie den Preisvergleich. Zwar sind die Produkte von Fein nicht unbedingt extrem billig, bieten aber doch ein äußerst gutes Preis-/Leistungsverhältnis, welches je nach Angebot auch den Versand enthält.

    Nicht immer ist der Baumarkt die beste Anlaufstelle, wenn es um ein gutes Schnäppchen geht. Ganz im Gegenteil: Die Erfahrungsberichte zeigen deutlich, dass sich online oftmals bessere Preise abstauben lassen.

    Vor- und Nachteile von Fein Elektrowerkzeugen

    • große Auswahl an Produkten
    • gute Leistung
    • Langlebigkeit der Produkte
    • nicht ganz billig in der Anschaffung

    Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
    Loading...

    Das könnte Sie auch interessieren:

    1. Kawasaki Elektrowerkzeuge – nicht nur ein Profi bei Motorrädern, sondern auch ein leistungsstarker Hersteller von Werkzeug
    2. Brüder Mannesmann
    3. Matrix
    4. Kärcher
    5. TFA Dostmann
    6. AGT Elektrowerkzeuge – für den Heimwerker
    7. PowerPlus
    8. Robomow
    9. WOLF-Garten
    10. Stihl
    11. Grizzly
    12. Brennenstuhl
    13. Metabo
    14. Proxxon
    15. Hitachi