Einhell TH-RH 900/1 E Bohrhammer Test

Einhell TH-RH 900/1 E

Einhell TH-RH 900/1 E

Unsere Einschätzung

Einhell TH-RH 900/1 E  Test

<a href="http://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/einhell/th-rh-9001-e/"><img src="http://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/wp-content/uploads/awards/1459.png" alt="Einhell TH-RH 900/1 E " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Überlastrutschkupplung für sicheres Arbeiten und Schutz des Motors
  • Pneumatisches Schlagwerk
  • Robuster Aluminium-Getriebekopf

Vorteile

  • Hohe Motorleistung
  • Einfache Handhabung

Nachteile

  • Nicht für den vollen Profibereich gedacht
  • Bei langen Arbeiten wird die Leistung nicht ausreichen

Technische Daten

MarkeEinhell
ModellTH-RH 900/1 E
Aktueller Preisca. 63 Euro
Artikelgewicht4 Kg
Produktabmessungen40,2 x 13,7 x 30,5 cm
ModellnummerTH-RH 900/1
Volt240 Volt
Watt900 Watt

Der Einhell TH-RH 900/1 E Borhammer ist ein robustes und zugleich sehr vielseitig einzusetzendes Werkzeug, welches weder dem Hobbyhandwerker noch dem Profi fehlen sollte. Der Bohrhammer kommt in der typischen Einhell-Firmenfarbe zu Ihnen und überzeugt bereits mit einer hochwertigen Verarbeitung, welche sich bereits beim ersten Eindruck deutlich zeigt. Der Aluminiumgetriebekopf ermöglicht ein leichtes Handling und somit leichtes Einarbeiten. Insgesamt besitzt der Einhell Bohrhammer drei Funktionen – Bohren, Schlagbohren, Meißeln mit Fixierung. Damit ist der Bohrhammer aus dem Hause Einhell ein echtes Multitalent, welches in keinem Werkzeugkoffer fehlen sollte. Soweit zu den Angaben des Herstellers. Wir haben mal genauer hingeschaut,

Einhell TH-RH 900/1 E bei Amazon

  • Einhell TH-RH 900/1 E jetzt bei Amazon.de bestellen
62,99 €

Ausstattung

Die Ausstattung des Bohrhammers ist beeindruckend, denn dieser besitzt nicht nur eine robuste Ausarbeitung und die drei oben genannten Funktionen, sondern der Hammer bringt auch einige Extras mit sich. So ist er mit einem Aluminiumgetriebekopf ausgestattet. Dieser ermöglicht ein leichtes Gewicht, welches sich gerade einmal auf 4,3 Kilogramm beläuft. In Zusammenspiel mit einem sehr starken 900 Watt Motor wird das Arbeiten mit diesem Bohrhammer zum Kinderspiel. Die Drehzahl beläuft sich auf 850 min-1. Die Bohrleistung im Werkstoff Beton hingegen beträgt auf 26mm. Durch die Motorleistung, welche bei diesem Werkzeug wirklich beeindruckend ist, ergibt sich eine Schlagkraft von 3,0 Joule. Neben diesen zahlreichen Eigenschaften besitzt der Bohrhammer eine Verdrehsicherung am Zusatzgriff sowie eine Überlastrutschkupplung für ein sicheres Arbeiten. Eine Staubkappe und ein Transportkoffer sind beim Einhell Bohrhammer inklusive und runden die Erscheinung zusätzlich ab. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Neben seiner Robustheit bietet der Bohrhammer zahlreiche Arbeitssicherheiten, darunter die oben genannte Verdrehsicherung. Die Nutzung würden wir insgesamt als leicht und effektiv beschreiben wollen, das passt was die Kunden auf Amazon zu Protokoll geben. Im Profibereich kommt das Gerät aber an seine Grenzen, heißt es weiter. Das ist durchaus ein Nachteil, den man dem Einhell zugestehen muss, der allerdings angesichts des Kaufpreises auch so zu erwarten war. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den Einhell für 63 Euro im Online-Shop von Amazon. In Betrachtung der Leistungen und der Ausstattungen kann man den Bohrhammer als sehr preiswert empfinden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Der Einhell Bohrhammer ist robust, flexibel nutzbar und besitzt eine sehr hohe Leistung. Damit ist das Werkzeug im normalen Nutzungsbereich sehr gut anzuwenden. Der Preis von gerade einmal 80 Euro ist entsprechend preiswert. Insgesamt macht der Bohrhammer eine sehr gute Figur. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 122 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.3 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Einhell TH-RH 900/1 E gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?