Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

BananaB 180 Mini Präzisions Metalldrehmaschine Test

BananaB 180 Mini Präzisions Metalldrehmaschine

 BananaB 180 Mini Präzisions Metalldrehmaschine
 BananaB 180 Mini Präzisions Metalldrehmaschine BananaB 180 Mini Präzisions Metalldrehmaschine BananaB 180 Mini Präzisions Metalldrehmaschine

Unsere Einschätzung

 BananaB 180 Mini Präzisions Metalldrehmaschine Test

<a href="https://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/p/zisions-metalldrehmaschine/"><img src="https://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/wp-content/uploads/awards/6743.png" alt=" BananaB 180 Mini Präzisions Metalldrehmaschine" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Metalldrehmaschine
  • 600 Watt Leistung

Vorteile

  • Läuft leise
  • Verfügt über einen guten Reitstock

Nachteile

  • Keine Standfüße
  • Kein Schalter für Wechsel der beiden Drehzahlbereiche

Technische Daten

ModellBananaB 180 Mini Präzisions Metalldrehmaschine
Verpackungsabmessungen84 x 48 x 47 cm
Farbe180
EAN0601707153930

Wer als Heimwerker oder Hobbybastler gute Arbeit leisten möchte, benötigt dafür das entsprechende Equipment. Drehbänke oder Drehmaschinen könnten dazu gehören. Der Markt hat in dieser Hinsicht einiges auf Lager – u. a. auch diese kleine Metalldrehmaschine (Modell 180) von BananaB. Wir wollen uns das Modell mal genauer anschauen.

Wie ist die Ausstattung?

Diese Minidrehmaschine von BananaB ist gedacht für die Einzelanfertigung von metallischen Präzisionsteilen hauptsächlich im Hobbybereich. Sie benötigt eine Wechselstromspannung von 220 – 230 Volt und hat eine Leistung von 600 Watt. Für die Maschine an sich gibt es zwei Drehzahlbereiche. Die speziellen Drehzahlen der Spindel liegen zwischen 50 und 2500 U / min. Die Bohrung der Spindel hat einen Durchmesser von 21 mm und das Bett hat eine Breite von 100 mm. Der Gewindebereich liegt zwischen 10 – 44 T.P.I (0.5 – 3mm) und der Bereich der Längszuführungen liegt zwischen  0,08 – 0,16 mm. Die Maße des Gerätes betragen 84 x 48 x 47 cm. Die Maschine verfügt über eine Drehzahl-Anzeige und ein Getriebe sowie Handräder aus Metall. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Bei Amazon gibt es bislang nur wenige Nutzerkommentare zu dieser Drehmaschine von BananaB. Darin kommt das Teil sehr gut weg – insbesondere als Werkzeug für den hobbymäßigen Modellbau. Jedoch weist der User auch auf einige Nachteile hin. Einer davon ist, dass die Drehzahlbereiche sich nicht per Schalter oder Hebel wählen lassen, sondern nur durch Umlegen der Riemen, was recht umständlich ist. Auch das Fehlen von Standfüßen wird von diesem User kritisiert. Hier sei also eigene Bastelarbeit nötig – z. B. das Verschrauben der Maschine auf einem Brett. Positiv an ihr sei ihr leiser Lauf. Des weiteren sei sie vor Allem beim Bearbeiten von Alu sehr gut. Stahl schaffe sie auch, „aber nur mit sehr wenig Zustellung“. Auch der Reitstock sei in der Höhe gut eingerichtet und man könne auch seitlich justieren. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Wenn man sich die aktuellen Marktverhältnisse in diesem Bereich so anschaut, kommt man zu dem Schluss, dass es sich um einen passenden Preis handelt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Von ihren Möglichkeiten und Features her ist diese Minidrehmaschine (Typ 180) von BananaB für den hobbymäßigen Modellbau völlig ausreichend. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produkteigenschaften 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon fidnen wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell BananaB 180 Mini Präzisions Metalldrehmaschine gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?