Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Gardena 8898-20 ComfortCut 30 Accu-Strauchschere Test

Gardena 8898-20 ComfortCut 30

Gardena 8898-20 ComfortCut 30
Gardena 8898-20 ComfortCut 30Gardena 8898-20 ComfortCut 30Gardena 8898-20 ComfortCut 30

Unsere Einschätzung

Gardena 8898-20 ComfortCut 30 Test

<a href="https://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/gardena/8898-20-comfortcut-30/"><img src="https://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/wp-content/uploads/awards/2349.png" alt="Gardena 8898-20 ComfortCut 30" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Schnittlänge: 30 cm. Max. schneidbarer Ast-Ø: 8 mm.
  • Mit Teleskopstiel nachrüstbar.
  • Leistungsstarke, pflegeleichte Lithium-Ionen-Accuzellen
  • Mit LED-Anzeige des Accu-Ladezustandes.

Vorteile

  • leicht
  • handlich

Nachteile

  • Ladezeit des Akkus sehr lang

Technische Daten

Marke /
Hersteller
Gardena
Modell8898-20 ComfortCut 30
Im Angebot /
verfügbar bei
siehe Preisvergleich
Aktueller Preisca. 80 Euro
Kundenrezensionen4.1/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN4078500889803
Produktdatenblatt anzeigen

Die Accu-Strauchschere ComfortCut 30 aus dem Sortiment von Gardena ist für zahlreiche Gartenbesitzer gut geeignet. Warum? Genutzt werden kann die Strauchschere nicht nur ohne Kabel, sondern sie sorgt auch für einen komfortablen und ordentlichen Rückschnitt von Sträuchern sowie kleineren Bäumen/Hecken. Ein weiterer Vorteil ist die Schnittlänge von 30 cm, welche im Scherenbereich eher selten ist. Wir haben uns die Accu-Strauchschere ComfortCut 30 etwas näher angesehen.

Gardena 8898-20 ComfortCut 30 online bestellen

Bei Ebay kaufen
Bei Otto kaufen
Bei Amazon kaufen

Wie ist die Ausstattung?

Die Strauchschere wird durch einen leistungsstarken und pflegeleichten Lithium-Ionen-Accu angetrieben. Dieser sorgt dafür, dass die Strauchschere ausreichend Kraft besitzt, um Äste mit einem maximalen Durchmesser von 8 mm zu durchtrennen. Neben dieser Eigenschaft besitzt die Gardena Strauchschere einen nachrüstbaren Teleskopstab, damit lassen sich auch höhere Sträucher gut verschneiden, ohne auf eine Leiter steigen zu müssen. Eine eingebaute LED Anzeige gibt den genauen Akkustand an, das ist sehr praktisch. Der verbaute Anschlagschutz schützt hingegen vor Rückschlägen und sorgt für mehr Komfort. Für die Erhaltung des Komforts sorgt auch der ergonomische Griff. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Der leistungsstarke Accu ist ein großer Pluspunkt der Schere von Gardena, dieser bringt eine Betriebsdauer von 50 min mit sich. Das sollte für einige Schnitte ausreichend sein. Dafür sind die 10 h Ladedauer mehr als nur ein kleiner Nachteil. Ansonsten lässt sich die Schere sehr leicht bedienen und sie sorgt für saubere sowie schnelle Schnitte, wie uns die Kundenbewertungen auf Amazon wissen lassen – ihr Messer ist verdammt scharf. Top: Durch die ergonomische Form ist das Arbeiten mit ihr sehr angenehm, heißt es weiter. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-/Leistungsverhältnis?

Aktuell bekommt man die Gardena für 80 Euro im Online-Shop von Amazon. Damit bringt die Strauchschere einen angemessenen Preis mit sich. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Die Strauchschere von Gardena ist hochwertig verarbeitet, hat eine Schnittlänge von 30 cm und einen Laufzeit von 50 min. Das sind Faktoren, die für einen Kauf sprechen und sie für die „normale“ Gartenarbeit bestens eignen. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 335 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.1 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Gardena 8898-20 ComfortCut 30

Bei Amazon kaufen
79,99 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 02.04.2020 um 16:08 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Gardena 8898-20 ComfortCut 30 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?