Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Elektrowerkzeuge mieten – was gibt es zu beachten?

Optimum ElektrowerkzeugeEs scheint so einfach zu sein: Ist das benötige Elektrowerkzeug einmal nicht zur Hand, gehen begeisterte Heimwerker gern in den nächsten Baumarkt und mieten dieses gegen eine kleine Gebühr. Die Auswahl ist groß und die Konditionen sind vielversprechend. Einzuwenden ist gegen dieses Mietangebot der Baumärkte natürlich nichts. Allerdings sollten einige Besonderheiten beachtet werden. Wir fassen hier das Wichtigste für Sie zusammen.

Warum mieten statt kaufen?

Elektrowerkzeuge mieten - was gibt es zu beachten?Diese Frage stellen sich viele Heimwerker, die sich zum ersten Mal mit dem Mietangebot auseinandersetzen. Grundsätzlich gibt es auch für den Hobbyhandwerker eine ganze Reihe von

  • Werkzeugen und
  • Maschinen,

die für diverse Arbeiten benötigt werden. Das Spektrum reicht hier von Bohrhammern in verschiedenen Leistungsstärken über Sägen und Rüttelplatten bis hin zu Bohrmaschinen. Viele Werkzeuge werden nur relativ selten benötigt, sodass sich für den Hobbyhandwerker der Kauf nicht lohnt.

Die Mietgebühr fällt stattdessen deutlich günstiger aus und das Beste ist: Sie müssen sich über die Lagerung und Wartung der Elektrowerkzeuge keine Gedanken machen.

Vor- und Nachteile des Mietens von Elektrowerkzeugen

  • Elektrowerkzeuge werden tatsächlich ausgelastet
  • nachhaltige und besonders effiziente Nutzung
  • günstiger bei der einmaligen Nutzung als der Kauf
  • leistungsstarke Geräte bekannter Marken
  • die meisten Anbieter bieten umfassende Einweisung
  • Kaution muss hinterlegt werden
  • Verbrauchsmaterial wie Schleifpapier muss separat bezahlt werden
  • Mietgebühren schlagen bei mehrfacher Nutzung mit hohen Preisen zu Buche

TIPP: Wenn Sie in einer Großstadt leben, sollten Sie immer verschiedene Mietangebote miteinander vergleichen. Häufig werden Ihnen in Baumärkten verschiedenster Ketten Elektrowerkzeuge zur Miete angeboten.

Bestehen Sie auf eine Einweisung

Wenn Sie ein Elektrowerkzeug mieten möchten, mit dem Sie bislang noch nicht gearbeitet haben, bestehen Sie immer auf eine individuelle Einweisung. Normalerweise wird diese von den Mietstationen bei jeder Übergabe gemacht, doch gerade bei stark frequentierten Anbietern ist es möglich, dass diese auf der Strecke bleibt. Leidtragend sind Sie, denn Sie müssen sich dann zunächst mit den Funktionen vertraut machen.

Übrigens sind stark frequentierte Mietstationen zwar immer ein Hinweis darauf, dass die Mietangebote günstig und attraktiv sind. Ein Nachteil ist aber, dass kaum Zeit für Wartungen der Werkzeuge bleibt, weil diese permanent im Umlauf sind.

So mieten Sie sicher

Wenn Sie Elektrowerkzeuge mieten, nehmen Sie sich Zeit und bewerten Sie das Angebot am besten zunächst mit einem kleinen Werkzeug. Die Kosten setzen sich hier aus zwei bis drei Posten zusammen:

Posten Hinweise
Mietgebühr Die Mietgebühr macht natürlich den größten Teil der Kosten aus. Elektrowerkzeuge können für Stunden, Tage, aber beispielsweise auch für ein Wochenende gemietet werden. Die Mietgebühr schwankt, wobei gerade Mehrtagestarife als günstig gelten.
Kaution Bei sämtlichen Elektrowerkzeugen müssen Sie eine Kaution hinterlegen. Wie hoch diese Kaution ist, hängt meistens von der Werkzeugwahl ab. Auch hier gibt es also Unterschiede zwischen den Angeboten.
Verbrauchsmaterial Verbrauchsmaterial, welches Sie für die Benutzung der Elektrowerkzeuge brauchen, müssen Sie meistens separat bezahlen. Hier wird Ihnen oftmals Markenzubehör ausgehändigt, das mit einem recht hohen Kostenaufwand einhergeht.

Bevor Sie ein Elektrowerkzeug übernehmen, schauen Sie sich dieses genau an und vergewissern Sie sich, dass dieses auch wirklich funktioniert. Schäden, die an einem Elektrowerkzeug nach der Abgabe von den Vermietern bemerkt werden, müssen durch sie ausgeglichen werden. Machen Sie daher unbedingt auf Fehler aufmerksam, die bereits bei der Werkzeugübernahme bestehen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen