Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Darf Elektrowerkzeug im Handgepäck mitgeführt werden?

Kawasaki ElektrowerkzeugeEs gibt verschiedene Gründe dafür, Elektrowerkzeug auf eine Flugreise mitzunehmen. Sei es, weil Sie ein Ferienhaus oder eine Wohnung besitzen und dort renovieren möchten. Oder aber, weil Sie einen Montageauftrag irgendwo haben und so schnell wie möglich zum Zielort wollen. Wenn dort das notwendige Elektrowerkzeug nicht zur Verfügung steht, macht es natürlich Sinn um Zeit und Geld zu sparen, das eigene Werkzeug mitzunehmen. Bleibt die Frage, wie Sie das im Flugzeug am besten anstellen. Denn in den letzten fast 20 Jahren wurden die Reglementierungen, was ins Handgepäck darf und was teilweise gar nicht im Flugzeug mitgeführt werden darf, mehrfach aufs drastischste verschärft. Auch wenn der Gedanke dahinter die Sicherheit der Passagiere ist, kann das doch in manchen Fällen zu echten Problemen vor dem Abflug führen. Deshalb sollten Sie sich auf jeden Fall vorher informieren, was Sie wirklich im Handgepäck mitführen dürfen und was nicht.

Wie genau sehen eigentlich die Regelungen für das Handgepäck aus?

Darf Elektrowerkzeug im Handgepäck mitgeführt werden?Was die Größe des Handgepäcks angeht muss man sagen, dass die Regelungen von Airline zu Airline unterschiedlich sind. Gleiches trifft auf da Gewicht des Handgepäckstücks zu. Was allerdings alle Fluglinien miteinander verbindet, sind die Regulierungen, was tatsächlich hinein darf in ein Flugzeug und was nicht.

» Mehr Informationen

Wir haben hier einmal eine Liste der Dinge zusammengefasst, die nicht im Handgepäck bzw. gar nicht in einem Flugzeug transportiert werden dürfen:

gut zu wissen Hinweise
nicht im Handgepäck erlaubt
  • Gewehre, Feuerwaffen und sonstige Geräte, die zum Abschießen eines Projektils geeignet sind
  • Betäubungsgeräte
  • spitze und/oder scharfe Gegenstände
  • Werkzeuge
  • stumpfe Gegenstände die als Schlagwaffen genutzt werden könnten
  • Spreng- und Brandstoffe
nicht im aufgegebenen Gepäck erlaubt
  • Spreng- und Brandstoffe

Die Kabine ist ein sehr sensibler Bereich im Flugzeug

Die Erfahrungen der letzten 20 Jahre haben dazu geführt, dass inzwischen alles, was man als Waffe verwenden könnte, im Innenraum eines Flugzeuges verboten ist. Das führt dazu, dass auch Werkzeuge als solche nicht im Handgepäck mitgeführt werden dürfen. Da von Seiten der Bundespolizei sowohl klassische Werkzeuge an sich als auch stumpfe Gegenstände, die als Schlagwaffen gebraucht werden könnten, spitze und scharfe Gegenstände ausgeschlossen werden, gibt es kaum ein Elektrowerkzeug, dass von diesen Ausschlusstatbeständen nicht irgendwie betroffen ist. Bliebt die Frage, was man tun kann, wenn man trotz dieser Regelungen Elektrowerkzeug mit auf eine Flugreise nehmen muss oder möchte.

» Mehr Informationen

So kann das Elektrowerkzeug doch noch mit auf Reisen gehen

Wenn das Elektrowerkzeug unbedingt mit ins Flugzeug soll, gibt es nur eine Möglichkeit: Das Werkzeug als Gepäck aufgeben und im Frachtraum mitkommen lassen. Hierbei gibt es allerdings in aller Regel eine kleine Schwierigkeit – ob diese wirklich eintritt ist jedoch vom Flughafen und hier teilweise auch von dem zu der Zeit Ihrer Gepäckaufgabe zuständigen Sicherheitspersonal abhängig. Denn wenn ein Koffer bei der Gepäckaufgabe über das Gepäckband rollt und in den Wirren der Gepäckbänder auf dem Flughafen verschwindet, landet es noch nicht direkt im Flugzeug. Erst einmal wird jedes Paket genauestens durchleuchtet. Kommt dabei etwas zum Vorschein, was für das Sicherheitspersonal gefährlich aussieht oder was die zuständigen Sicherheitskräfte nicht direkt zuordnen können, wird der Koffer aus der Schlange gezogen und genauer untersucht. Hierzu werden die betreffenden Passagiere in der Regel ausgerufen.

» Mehr Informationen

Tipp: Es kann vorkommen, wenn Elektrowerkzeug im normalen Gepäck aufgegeben wird, dass Sie im Rahmen der Sicherheitsuntersuchungen ausgerufen werden und erklären müssen, warum Sie diese Gegenstände mit sich führen und was genau das für Elektrowerkzeuge sind. Für den Fall, dass das eintritt, sollten Sie rechtzeitig am Flughafen eintreffen – am besten etwas mehr als die obligatorischen zwei Stunden vor Abflug, damit Sie am Gepäckband zu den ersten gehören, die das Gepäck aufgeben. So steigen Ihre Chancen, dass es nicht zu zeitlichen Engpässen mit dem Abflug kommt.

Was es bei Akku betriebenen Elektrowerkzeugen zu beachten gilt

Grundsätzlich ist der Transport von Lithium Batterien bzw. von Li-ion Akkus im Flugzeug strengen Auflagen unterworfen. Aus diesem Grund sollten Sie bei akkubetriebenen Elektrowerkzeugen in den Richtlinien Ihrer Fluggesellschaft nachschauen, bis zu welchem Lithiumgehalt in der Batterie ein Transport im Flugzeug erlaubt ist. Wichtig ist dabei zu beachten, dass in einem Gerät verbaute Akkus im Gepäckraum transportiert werden dürfen – Ersatz Akkus hingegen ins Handgepäck gehören. Wenn Sie also akkubetriebenes Elektrowerkzeug auf eine Flugreise mitnehmen, sollten Sie Ersatz Akkus immer im Handgepäck mitführen und nicht in den zur Aufgabe bestimmten Koffer packen.

» Mehr Informationen

Elektrowerkzeug im Flugzeug mitführen – Vor- und Nachteile

Wer überlegt, ob er sein Elektrowerkzeug überhaupt im Flugzeug mitführen sollte, findet hier die Vor- und Nachteile einmal kurz zusammengefasst.

  • man muss sich vor Ort keine Gedanken darüber machen, wie man das notwendige Elektrowerkzeug beschaffen kann.
  • mit dem eigenen Werkzeug arbeitet es sich oft am besten
  • wenn Sie auf Montage unterwegs sind, können Sie vom Flughafen aus direkt zum Einsatzort und müssen keinen Umweg zu irgendeiner Firmenniederlassung oder einer Werkstatt machen
  • planen Sie Renovierungs- oder Reparaturarbeiten an einem eigenen Feriendomizil brauchen Sie vor Ort kein neues Werkzeug kaufen, dass Sie zu Hause ohnehin schon besitzen
  • Elektrowerkzeug darf nicht im Handgepäck transportiert werden
  • wenn Sie es im Gepäck aufgeben, kann es passieren dass Sie im Rahmen der Sicherheitsprüfung ausgerufen werden und die Mitnahme einiger Modelle separat klären müssen
  • vor allem, wenn Sie Elektrowerkzeug mitnehmen möchten, dass mit Akkus betrieben wird, gelten noch einmal besondere Regelungen die Akkus betreffend

Fazit: Die Mitnahme von Elektrowerkzeug im Handgepäck ist nicht erlaubt – es kann aber trotzdem auf Reisen mitgeführt werden

Am sichersten und unproblematischsten geht es in der Regel, wenn Sie vorher mit Ihrer Airline in Kontakt treten, erklären welche Gegenstände Sie mitführen möchten und sich eine entsprechende Genehmigung ausstellen lassen. Wenn Elektrowerkzeug für den Transport angemeldet ist und eine Genehmigung der Airline vorliegt, ist die Gefahr, dass es zu Irritationen im Bereich der Sicherheitskontrollen kommt nur noch sehr gering.

» Mehr Informationen

Tipp: Ansonsten sollten Sie Ihr Elektrowerkzeug gut verpacken, denn das Flughafenpersonal geht mit den Koffern für den Laderaum nicht immer zimperlich um.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen