Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

COLEMETER CX52-GMDE Infrarot Thermometer Test

COLEMETER CX52-GMDE

COLEMETER CX52-GMDE
COLEMETER CX52-GMDECOLEMETER CX52-GMDECOLEMETER CX52-GMDE

Unsere Einschätzung

COLEMETER CX52-GMDE Test

<a href="https://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/colemeter/infrarot-thermometer/"><img src="https://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/wp-content/uploads/awards/5451.png" alt="COLEMETER CX52-GMDE" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Messbereich:-50 bis +420°C, -58 bis 788°F, Einheit umschaltbar auf °C und °F
  • Genauigkeit: ±2% oder ±2°C; Reaktionszeit: <0,5 Sekunden, Schwache Batterieanzeige. 1 x 6F22 9V Batterie ( im Lieferumfang enthaltend )
  • Entfernung zum Verhältnis Spot: 12:1 garantiert genauste Ergebnisse auch in größeren Abständen

Vorteile

  • Funktional
  • Einfache Bedienung
  • Flexible Anwendungsmöglichkeiten

Nachteile

  • Technische Probleme

Technische Daten

Marke / HerstellerCOLEMETER
ModellCX52-GMDE

Hersteller COLEMETER präsentiert mit dem Infrarot Thermometer CX52-GMDE ein funktionales und einfaches Modell, das zur schnellen Temperaturermittlung im Alltag gut geeignet sein soll. Trifft das zu? Dieser Bericht schafft Aufklärung.

Ausstattung

Das Infrarot Thermometer ist auf einen Temperaturbereich zwischen 380 Grad und Minus 50 Grad ausgelegt und wird mittels einer 6F22 9 Volt Batterie betrieben, die im Lieferumfang enthalten ist. Der Hersteller verspricht ein breites Einsatzspektrum und empfiehlt das Gerät unter anderem für Kochflächen, Heizungsanlagen, die Werkstatt oder auch für Lebensmittel jeder Art. Die ermittelte Temperatur wird hier auf einem Display mit abschaltbarer Beleuchtung angezeigt. Einstellungen können über ein kompaktes Bedienfeld vorgenommen werden, das sich direkt unter dem Display befindet. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Nutzer auf Amazon setzen das Thermometer unter anderem erfolgreich im Garten, in der heimischen Küche oder auch Werkstatt ein. Sei es, um Autotemperaturen zu ermitteln oder auch Ofentemperaturen festzulegen. Die Einsatzbereiche sind sehr flexibel und Käufer sprechen von sehr genauen und exakten Messergebnissen, die für den Hausgebrauch zufriedenstellend und zuverlässig sind. Auch die Handhabung des Geräts ist sehr einfach und Messwerte lassen sich unkompliziert ablesen. Gelegentlich werden Stimmen laut, denen die Messung zu lange dauert. Auch von technischen Defekten am Laser wird hin und wieder gesprochen. Das führt dazu, dass sich das Thermometer nicht mehr nutzen lässt. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Hierbei handelt es sich um ein sehr erschwingliches Infrarot Thermometer für den einfachen Einsatz zu Hause oder im Hobbybereich, das seinen Zweck erfüllt und zu erschwinglichen Kosten erhältlich ist. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Bei diesem Infrarot Thermometer handelt es sich um eine gute Alternative für den privaten Einsatz. Temperaturen lassen sich schnell und auch durchaus exakt ermitteln. Gleichzeitig ist die Handhabung des Modells sehr einfach, was für flexible und schnelle Anwendungsmöglichkeiten im Alltag spricht. Zum Beispiel, um Temperaturen in der Küche, Werkstatt oder weiteren Bereichen schnell zu erfassen. Lediglich gelegentliche technische Probleme, die zu frühzeitigen Defekten des Thermometers führen könnten, sind ärgerlich und trüben den Auftritt ein wenig. Wir vergeben 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 543 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.3 Sterne vergeben.

Preisvergleich: COLEMETER CX52-GMDE

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 15.07.2019 um 15:59 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell COLEMETER CX52-GMDE gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?