Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Bohrfutter – für den sicheren Halt von Bohrer und Bit

BohrfutterSind Sie auf der Suche nach Zubehör für Ihre Bohrmaschine, erlangt das passende Bohrfutter Bedeutung. Damit der Bohrer sicher und stabil mit der Bohrmaschine verbunden werden kann, ist ein Bohrfutter-Adapter unerlässlich. Den Bohrer legen Sie in das Bohrfutter ein. Entsprechend der Bohrfutter-Arten unterscheiden sich die Befestigungsmöglichkeiten. Während das Zahnkranzbohrfutter noch vor wenigen Jahrzehnten als Standard galt, wird heute vermehrt Schnellspannbohrfutter verwendet. Im Folgenden können Sie nachlesen, welche Vor- und Nachteile die einzelnen Bohrfutter besitzen und was Sie bei der Verwendung von SDS-Bohrfutter beachten müssen.

Bohrfutter Test 2022

Die Funktion von Bohrfutter

BohrfutterDas Bohrfutter ist auf der Vorderseite des Bohrers angebracht. Sie befestigen einen SDS-Plus-Adapter unmittelbar am Getriebe Ihrer Bohrmaschine. Dies lässt sich in der Regel mit wenigen Handgriffen erledigen. Ist das Bohrfutter stabil angebracht, können Sie dort verschiedene Bohrer einlegen.

» Mehr Informationen

Tipp: Achten Sie beim Kauf auf die Breite des Bohrfutters. Meist ist die maximale Bohrfutterbreite in der Bezeichnung des Bohrfutters enthalten.

Beispiel: Ein Bohrfutter mit der Bezeichnung „TC-CD 12 Li“ eignet sich für Bohrer mit einer maximalen Breite von zwölf Millimetern.

Die verschiedenen Arten von Bohrfutter

Auf die beiden gängigen Arten von Bohrfutter sind wir eingangs bereits kurz eingegangen. In einem Bohrfutter-Test zeigt sich, dass diese Bohrfutter beim Heimwerker-Bedarf eine Rolle spielen. Im hoch technisierten Industriebereich können weitere Formen zum Einsatz kommen. Wenn Sie gute Bohrfutter für die Hobbywerkstatt kaufen möchten, können Sie sich auf folgende Arten konzentrieren.

» Mehr Informationen
Bohrfutter-Arten Eigenschaften
Zahnkranzbohrfutter
  • gut geeignet für größere Bohrmaschinen
  • lange Lebensdauer
  • stabile Konstruktion
  • System teilweise veraltet
Schnellspannbohrfutter
  • handlich
  • Bohrer können schnell gewechselt werden
  • einfache Bedienung ohne Werkzeug
  • bei neuen Bohrmaschinen im Einsatz

Die Vor- und Nachteile von Bohrfutter

Bevor Sie das passende Bohrfutter kaufen, lohnt es, die Vor- und Nachteile näher zu betrachten. Wenn ein direkter Bohrfutter-Vergleich angestellt wird, kristallisiert sich schnell heraus, wie die besten Bohrfutter beschaffen sein sollten.

» Mehr Informationen
Zahnkranzbohrfutter Schnellspannbohrfutter
  • stabil und langlebig
  • auch für größere Bohrer geeignet
  • enorm fester Halt des Bohrers
  • Technik gilt als veraltet
  • für neuere Bohrer meist nicht nutzbar
  • einfache Anwendung
  • öffnen und schließen ohne Werkzeug möglich
  • erlaubt schnelle Wechsel
  • auch für Akkuschrauber nutzbar
  • Durchmesser begrenzt
  • weniger für schwere Bohrarbeiten empfohlen

Die wichtigsten Bohrfutter-Kaufkriterien

Sie sind auf der Suche nach dem passenden Bohrfutter? Um einen Bohrfutter-Testsieger zu finden, sollte auf Material und Qualität geachtet werden. Doch auch die Frage, wofür Sie das Bohrfutter nutzen möchten, ist vor dem Kauf von Vorteil. Wie Bohrfutter aufgebaut sind, können Sie sich im Baumarkt näher anschauen. Dann wird auch deutlich, welche Faktoren in einem Bohrfutter-Test beim direkten Vergleich eine Rolle spielen.

» Mehr Informationen
  • Zahnkranzbohrfutter oder SDS-Bohrfutter
  • einhülsige oder zweihülsige Aufnahme
  • Sechskantaufnahme
  • SDS-Plus-Bohrfutter
  • Morsekegel

Die Verwendung entscheidet über das passende Bohrfutter

Sie haben die beiden gängigen Bohrfutter-Arten bereits kennengelernt. Die Kaufentscheidung hängt letztlich mit dem Nutzen zusammen. Arbeiten Sie vorwiegend mit einem Akkuschrauber, ist Schnellspannbohrfutter die bessere Wahl. Der schnelle Wechsel der Bits ist mit einem Zahnkranzbohrfutter nicht möglich. Sie müssen erst den Bohrfutterschlüssel zur Hand nehmen, um Bohrer und Bit zu wechseln.

Stehen schwere Bohrarbeiten an, werden die Unterschiede deutlich. Zahnkranzbohrfutter zeigen ihre Stärken, wenn Sie Schlagbohren möchten oder der Bohrer einen hohen Durchmesser besitzt.

Tipp: Suchen Sie nach einem einfach zu bedienenden Bohrfutter und möchten Bohrer und Bits häufig wechseln, sollten Sie SDS Bohrfutter kaufen.

Einhülsige Ausführungen erlauben den Einhandbetrieb

Eine einhülsige Bohrfutteraufnahme erlaubt den einfachen Bohrer-Wechsel. Mit etwas Geschick lassen sich die Bohrfutterhülsen sogar mit einer Hand aufdrehen. Akkubohrmaschinen sind meist mit dieser Ausführung versehen.

Für eine zweihülsige Bohrfutteraufnahme werden Sie in jedem Fall zwei Hände benötigen. Mit einer Hand greifen Sie den unteren Teil des Futters und mit der anderen Hand nehmen Sie die notwendigen Drehbewegungen an der Hülse vor. Würden Sie nur mit einer Hand drehen, säßen die Spannbacken weiterhin fest.

Sechskantaufnahme optimal für Akkuschrauber

Akkuschrauber dienen primär dem Eindrehen von Schrauben und sind meist standardmäßig mit Sechskantaufnahmen und Magnethalterung ausgestattet. Dies erlaubt Ihnen einen problemlosen und schnellen Wechsel.

Sie können sich auch für eine Sechskantaufnahme des Bohrfutters entscheiden, wenn Sie einen Schlagbohrer verwenden wollen. In einem Bohrfutter-Test wird die vom Akkuschrauber abweichende Technik deutlich. Bevor Sie das Zubehör einsetzen, muss das Bohrfutter nach vorn gezogen werden. Haben Sie den Bohrer eingesetzt, federt das Bohrfutter in die Ausgangslage zurück und der Bohrer ist einsatzbereit.

SDS-Bohrfutter als sichere Lösung für den Bohrhammer

Ob Ihr Bohrer für die Aufnahme des SDS-Bohrfutters geeignet erscheint, erkennen Sie an dessen Aufbau. Ein SDS-Bohrfutterschaft verfügt über drei Einkerbungen an seinem unteren Ende.

„SDS“ steht stellvertretend für „Special Direct System“. In einem Bohrfutter-Vergleich zeigt sich, dass sich diese Modelle als Bohrfutter-Testsieger bei starken und drehschlagenden Bohrgeräten erweisen.

Tipp: Da die Klemmbacken in gespannter Stellung blockieren, können die Bohrer nicht aus einem SDS-Bohrfutter rutschen und Sie bohren bei hohen Geschwindigkeiten und mit viel Kraftaufwand deutlich sicherer.

Morsekegel sind genormt

Als Morsekegel oder Morsekonus werden die genormten Formen der zum Spannen von Werkzeugen eingesetzten Werkzeugkegel bezeichnet.

Im Handel sind folgende Ausführungen:

  • Bohrfutter MK1
  • Bohrfutter MK2
  • Bohrfutter MK3
  • Bohrfutter MK4

Ein MK2-Schaft ist eine Ausführung, die in viele gängige Bohrmaschinen passt. Der Morsekegel von Bohrmaschine und Bohrer muss übereinstimmen. Sie werden also ein MK2-Modell nicht für eine MK1-Bohrmaschine verwenden können.

So können Sie Ihr Bohrfutter wechseln

Gelegentlich werden Sie ein Röhm-Bohrfutter, ein Makita-Bohrfutter oder ein Bosch-Bohrfutter wechseln müssen. Zunächst müssen Sie den Stecker ziehen und das Gerät vom Stromnetz trennen.

» Mehr Informationen

Anschließend wird das Bohrfutter aufgedreht, bis sich die Spannbacken vollständig öffnen. Damit die Bohrmaschine nun festen Halt bekommt, sollte sie in einen Schraubstock eingespannt werden. Bohrfutterschlüssel werden meist von den Herstellern mitgeliefert.

Um das Bohrfutter entnehmen zu können, müssen Sie die Sicherheitsschraube im Anzugsgewinde lösen. Nun kann das Bohrfutter 1/2 Zoll Vierkant mit einem anderen für die anfallenden Arbeiten notwendigen Modell ausgetauscht werden.

Die verschiedenen Hersteller von Bohrfutter

Die Erfahrungen zeigen, dass ein bewusster Kauf auch einen Blick auf die Hersteller der Marke einschließt. Das Angebot ist umfangreich und in einem Produktvergleich tauchen renommierte Firmen wie auch weniger bekannte Produzenten auf.

» Mehr Informationen

Nachfolgend eine Auswahl möglicher Hersteller:

Bohrfutter günstig kaufen und bequem im Online-Shop bestellen

Sie haben sich für ein passendes Bohrfutter entschieden? Dann ist der Kauf der nächste logische Schritt. Hierfür kann natürlich der nächste Baumarkt aufgesucht werden. Bei OBI, toom, Bauhaus, Hornbach oder Hagebau zählen Bohrfutter zum Sortiment. Allerdings erwartet Sie ein eingeschränktes Angebot und es besteht die Möglichkeit, dass sich Ihr Wunschprodukt nicht im Sortiment befindet.

» Mehr Informationen

Beim Kauf im Online-Shop müssen Sie keine Kompromisse eingehen. Die Empfehlung geht daher zum bequemen Online-Kauf. Sie können sich ganz in Ruhe informieren und sich verschiedene Testberichte durchlesen. Die Preise sind moderat und ein Preisvergleich gibt Ihnen umfassende Einblicke und direkte Vergleichsmöglichkeiten. Nach abgeschlossenem Kauf gehen die Bohrfutter zügig in den Versand und schon bald steht der Postbote mit Ihrem Wunschprodukt vor der Tür.

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Bohrfutter – für den sicheren Halt von Bohrer und Bit
Loading...

Kommentar veröffentlichen