Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

ATIKA Wippkreissäge BWS 400 Test

Atika Wippkreissäge BWS 400

Atika Wippkreissäge BWS 400
Atika Wippkreissäge BWS 400

Unsere Einschätzung

Atika Wippkreissäge BWS 400 Test

<a href="https://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/atika/atika-wippkreissaege-bws-400/"><img src="https://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/wp-content/uploads/awards/6550.png" alt="Atika Wippkreissäge BWS 400" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Wippkreissäge
  • Es können Hozstämme mit bit zu ca. 120mm Ø durchtrennt werden

Vorteile

  • Sägen von gleichlangen Holzstämme dank des Längenanschlags möglich
  • Leichtes Rückführen der Wippe mithilfe der Rückholfeder möglich

Nachteile

  • Missverständliche Anleitung
  • Anschlag zum Definieren der Scheitlänge nicht brauchbar

Technische Daten

Marke / HerstellerAtika
ModellWippkreissäge BWS 400
Aktueller Preisca. 320 Euro
Artikelgewicht39 Kg
Verpackungsabmessungen103 x 83,5 x 28,3 cm

Die etwa 35 kg schwere Wippkreissäge BWS 400 von Atika verfügt über eine Auflagen-Verlängerung, sodass das Sägen von relativ langen Holzstämmen problemlos ist. Ferner können gleichlange Holzstämme mittels des Längenanschlags gesägt werden. Holzstämme mit einem Durchmesser von maximal 120 mm können durchtrennt werden. Die Wippkreissäge BWS 400 von Atika umfasst noch weitere interessante Ausstattungsmerkmale, auf die wir im Anschluss noch detaillierter eingehen werden.

Atika Wippkreissäge BWS 400 bei Amazon

  • Atika Wippkreissäge BWS 400 bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung

Die etwa 103 x 83,5 x 28,3 cm große und etwa 35 kg schwere Wippkreissäge BWS 400 von Atika (Modellnr.: 235671) verfügt über eine Rückholfeder, mit der man die Wippe sehr leicht zurückführen kann. Nach Herstellerangaben zeichnet sich die Wippkreissäge BWS 400 durch ein Hartmetallsägeblatt mit einem Durchmesser von 400 mm, durch eine Sägeblatt-Aufnahmebohrung mit einem Durchmesser von 30 mm und einer maximalen Schnitttiefe von höchstens 120 mm aus. Weiter heißt es, dass sich die Zähnezahl auf 40 beläuft du die Sägeblattdrehzahl beträgt 2.990 min. Die Aufnahmeleistung beträgt 1.800 Watt und es liegt ein Wechselstrommotor von 230 Volt vor. Dank des Längenanschlags können gleichlange Holzstämme gesägt werden. Selbst lange Holstämme können mithilfe der Auflagenverlängerung geschnitten werden. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Nutzungseigenschaften

Gemäß den Kundenaussagen auf Amazon ist das Aufbauen der Wippkreissäge BWS 400 von Atika zwar machbar, allerdings kritisierten die Kunden die zum Teil missverständliche Anleitung. Dafür lässt sich die Wippkreissäge BWS 400 nach Kundenansicht leicht bedienen und kann mühelos sägen. Nach Kundenansicht ist der Geräuschpegel normal. Außerdem sei der Anschlag zum Definieren der Scheitlänge laut Kundeninformation nicht brauchbar. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 320 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Wippkreissäge BWS 400 von Atika könnte ein wenig besser sein. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Fazit

Die Wippkreissäge BWS 400 von Atika kann zwar einigermaßen aufgebaut werden, wobei die Anleitung teilweise missverständlich ist. Dafür lässt sie sich leicht bedienen. Der Anschlag zum Definieren der Scheitlänge sei jedoch nicht brauchbar. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produkteigenschaften 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon fidnen wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Atika Wippkreissäge BWS 400

Bei Amazon kaufen
319,99 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 24.08.2019 um 02:59 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Atika Wippkreissäge BWS 400 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?