Tischkreissägen – bei der Arbeit ist Vorsicht geboten

Tischkreissäge BoschEine Tischkreissäge, oder auch Tischsäge genannt, ist – wie es ihr Name schon verrät – eine in einen Arbeitstisch eingelassene Kreissäge. Tischkreissägen werden in der Regel dazu benutzt, Holzbretter oder ähnliche Werkstücke geradlinig und sauber zu zerschneiden. Auch das Kürzen von Metallrohren, Laminatbrettern oder Balken wird mit Tischkreissägen zum Kinderspiel, wenn man sie mit dem richtigen Kreissägeblatt ausstattet. Durch die recht große Arbeitsfläche dieser Kreissäge wird es dem Nutzer deutlich vereinfacht, seine meist großen und unhandlichen Werkstücke aufzulegen, und zum Sägen an die Tischkreissäge heranführen zu können. Hierbei ist der Anwender nach dem Tischkreissäge Test aber zu besonderer Vorsicht verpflichtet, denn das Sägen mit Tischkreissägen ist aufgrund des offenen Kreissägeblatts nicht ungefährlich.

Tischkreissäge Test 2017

Ergebnisse 1 - 3 von 3

sortieren nach:

Raster Liste

Viele Aufgaben – ein Gerät

Tischkreissäge EinhellAuf jedem Bau oder in der heimeigenen Werkstatt fallen des Öfteren ganz bestimmte Aufgaben an, die sich mit Tischkreissägen sehr gut erledigen lassen. Brennholz möchte auf die richtige Größe zugeschnitten werden, Laminatbretter verlangen bestimmte Ausschneidungen, oder Balken benötigen gewisse Winkel – all solche Aufgaben sind mit einer Tischkreissäge schnell erfüllt. Tischkreissägen Testsieger werden aber besonders gerne zum Laminat Verlegen eingesetzt, da mit ihnen einzelne Bretter effizient auf die richtige Länge und Form gebracht werden können. Das gewünschte Brett wird dabei in das laufende Kreissägeblatt hereingeführt, bis es den Anschlag erreicht hat. Von der Breite her passen Laminatbretter in die meisten Tischkreissägeblätter optimal herein, sodass sie oft mit nur einem Schub den gewünschten Schnitt erhalten können. Dadurch wird das Laminat Verlegen durch Tischkreissägen sehr vereinfacht, und dem Nutzer durch das schnelle Zersägen auch eine Menge Zeit gespart – was vor allem Profis zugute kommt.

Die besten Tischkreissägen zeichnen sich bei allen Arbeiten durch das exakte Schneiden aus. Sie sorgen beispielsweise dafür, dass geschnittene Linien klar und präzise verlaufen und es keine rissigen oder unsauberen Stellen gibt. Damit man beim Zersägen keine krummen und schiefen Schnitte erhält, empfiehlt sich aber das Arbeiten mit einer Tischkreissäge mit Schiebeschlitten oder Führungsschiene. Modelle mit Schlitten sind ideal, um den Nutzer bei seinem Schnitt zu unterstützen – und zwar so, dass dieser nicht abrutschen oder den Winkel verschieben kann. So ist der geradlinige und exakte Schnitt immer garantiert.

Modernste Techniken für eine optimale Leistung

Damit die besten Kreissägen auch optimal funktionieren können und selbst nach langer Zeit noch dieselbe Qualität abliefern was die präzisen Schnitte angeht, müssen sie auf eine ganz bestimmte Art und Weise aufgebaut sein. Nach dem Tischkreissägen Test werden Tischkreissägen Testsieger von einem sehr leistungsstarken Motor angetrieben, der mit mindestens 400V betrieben wird. Generell entsteht so eine Leistung von etwa 1000 Watt, bei sehr hochwertigen Modellen im Tischkreissägen Vergleich können das aber auch bis zu 3000 Watt werden. Durch den Motor wird das Kreissägeblatt bewegt, das anders als bei Handkreissägen oder Kappsägen mitten in einen Arbeitstisch eingelassen wurde und dort fest verbaut ist. Wegen genau diesem Tisch ist die Tischkreissäge ein stationäres Gerät, und kann im Gegensatz zur kleineren und mobilen Handkreissäge nicht ortsflexibel eingesetzt werden. Allgemein wird eine Tischkreissäge elektrisch betrieben, also durch ein Stromkabel, das an das Stromnetz angeschlossen werden muss.

Wem eine normale Tischkreissäge zu groß und unhandlich ist, der kann auf auf eine Mini Tischkreissäge umsteigen. Eine Mini Tischkreissäge ist nämlich eine besonders kleine Tischkreissäge, die nur die nötigsten Flächen besitzt. Hier muss der Nutzer seine Werkstücke zwar selbst halten und kann sie nicht einfach vollständig auf der Arbeitsfläche ablagern, aber dafür ist die kleine Tischkreissäge mobil genug, dass sie an beliebigen Orten aufgestellt werden kann. Vorteilhaft ist außerdem, dass sie viel weniger Platz und Stauraum in der Werkstatt oder dem Hobbykeller einnehmen muss.

Die Profi Tischkreissäge vom namhaften Hersteller

Wer sich ein besonders gutes Modell der Tischkreissägen, oder sogar einen Testsieger gönnen möchte, schaut sich meist nach professionellen Geräten um. Diese weisen nämlich viel mehr Leistungsstärke und auch nützliches Zubehör auf, welches das Arbeiten der Profis erleichtern kann. Gerade für den Modellbau schauen sich Hobbybastler sehr oft nach den im Tischkreissägen Vergleich besten Geräten um, da sie den Erfahrungen nach viel langlebiger sind. Doch wer einen ausgiebigen Vergleich macht, wird schnell sehen, dass solch sehr gute Tischkreissägen aus der Bestenliste nicht gerade für die kleinsten Preise zu haben sind.

Eine Empfehlung ist es daher, sehr gute Geräte nicht zu kaufen, sondern für gelegentliche Einsätze lieber zu mieten. Erfahrungsberichte besagen nämlich, dass man sich dadurch ein kleines Vermögen sparen und dennoch auf eine hervorragende Qualität bei seinen Arbeiten setzen kann. Eine andere Art Tischkreissägen günstig zu bekommen, ist das Tischkreissäge gebraucht Kaufen. Ein Preisvergleich zeigt, dass die Tischkreissäge gebraucht nur einen kleinen Teil dessen kostet, was sie neu auf dem Markt Wert gewesen wäre.

Tipp! Wem eine normale Tischkreissäge für den Heimgebrauch allerdings völlig genügt, der kann diese billig durch Sonderangebote oder Angebote aus Restposten erwerben. Hier empfiehlt sich eine Kaufberatung, die vor dem Tischkreissäge Kaufen noch einmal die wichtigsten Vorzüge verschiedener Modelle in den Vordergrund rückt.

Vor- und Nachteile von Tischkreissägen

  • große Werkstücke können komfortabel abgelegt werden beim Sägen
  • präzise und klare Schnitte
  • leistungsstarker Motor
  • große Verletzungsgefahr durch offenes Sägeblatt

Die Unternehmen mit der meisten Erfahrung im Handwerkerbereich

Möchte man eine Tischkreissäge kaufen, sollte diese nach dem Tischkreissäge Test von einem Hersteller stammen, der bereits eine langjährige Tradition vorweisen kann, wenn es um den Heimwerker- und Profibedarf geht. Auch eine gebrauchte Tischkreissäge sollte bei einem vertrauenswürdigen Online Shop und nur von den bekannteren Marken erworben werden, um das Bestmögliche für sein Geld zu bekommen zu können. Für die ein oder andere sehr gute Tischkreissäge und Kappsäge sind beispielsweise diese Marken berühmt:

  • Bosch
  • Makita
  • Metabo
  • Einhell
  • Scheppach
  • Festool
  • Güde
  • DeWalt
  • Proxxon
  • Bosch Blau
  • Mafell

Diese Marken sind generell auch in Baumärkten wie OBI, Hornbach oder Bauhaus gut vertreten.

Firma Scheppach Mafell Proxxon
Gründunngsjahr 1927 1899 1977
Besonderheiten
  • Spezialist für Maschinen und Geräten zur Verarbeitung von Holz
  • großes Produktportfolio
  • vor allem Geräte für Schreiner und Tischler
  • auf diversen Messen im In- und Ausland vertreten
  • Spezialist für Elektrofeinwerkzeuge
  • Kataloge online verfügbar

Nach dem Tischkreissäge Test ist für Heimwerker besonders auf beliebte Modelle wie die Tischkreissäge Bosch PTS 10 Verlass. Beliebte Alternativen sind aber auch die Festool Tischkreissäge, die Scheppach Tischkreissäge, oder sogar eine Einhell Tischkreissäge. Statt einer Bosch Tischkreissäge empfiehlt sich nach dem Tischkreissäge Test aber auch die Makita Tischkreissäge, oder eine Metabo Tischkreissäge. Alle drei Varianten verfügen über eine ähnliche Leistung, können sich aber dafür in ihren Preisen stark unterscheiden. Eine Makita Tischkreissäge zum Beispiel bewegt sich preislich eher im Einsteigerbereich, während die Bosch Tischkreissäge vor allem aus der Bosch Blau Linie für Fortgeschrittene und den Profigebrauch bestens geeignet sein soll – und daher ähnlich wie die Metabo Tischkreissäge auch etwas mehr kostet.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Signswise Elektrowerkzeuge – das Sicherheitsunternehmen
  2. JN Tools Germany Elektrowerkzeuge – Hersteller für Magnetbohrmaschinen
  3. Timbertech Elektrowerkzeuge – die preisgünstige Alternative zu großen Herstellern
  4. Terrax Elektrowerkzeuge – die Marke mit stabilen Produkten  
  5. Transmedia Elektrowerkzeuge – der Spezialist für Kabelverbindungen
  6. Sealey Elektrowerkzeuge – das Werkzeug Unternehmen aus England
  7. Metallkraft Elektrowerkzeuge – der Profi in der Metallverarbeitung
  8. Meister Elektrowerkzeuge – das Unternehmen für meisterliche Elektrowerkzeuge
  9. McVoice Elektrowerkzeuge – das Audio-Unternehmen
  10. MAW Elektrowerkzeuge – das kleine Unternehmen für spezielle Werkzeuge
  11. Mauk Elektrowerkzeuge – der Traditionshersteller aus Deutschland
  12. Komerci Elektrowerkzeuge – der Elektronikhandel im Internet
  13. Kingdiscount Elektrowerkzeuge – der Vertrieb für zahlreiche Produkte   
  14. Jet Elektrowerkzeuge – Markenhersteller für die Industrie
  15. Holzmann Elektrowerkzeuge – das österreichische Unternehmen