Sickenmaschinen – die Walzen für geradlinige Ausbuchtungen

Sickenmaschine Epple MaschinenSchauen Sie sich die verschiedenen Angebote im Online Shop an, finden Sie einerseits sehr bekannte Werkzeuge, wie die Magnetbohrmaschine oder die Schlagbohrmaschine, doch gibt es auch sehr ungewöhnliche Elektrowerkzeuge. Eines dieser Werkzeuge ist die Sickenmaschine, die gern auch als Rollenstreckmaschine oder Walzmaschine bezeichnet wird. Die Sickenmaschine hat dabei einen ganz bestimmten Anwendungsbereich. Welcher das ist und was die Sickenmaschine so besonders macht, zeigt Ihnen der nachstehende Sickenmaschinen Vergleich.

Sickenmaschine Test 2017

Ergebnisse 1 - 2 von 2

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Sickenmaschinen": (3.5 von 5 Sternen, 2 Bewertungen)

Die Anwendungsgebiete der Sickenmaschine im Check

Sickenmaschine BernardoWenn Sie sich eine Sickenmaschine kaufen möchten, werden Sie in der Regel schon wissen, wofür die Sickenmaschine eingesetzt wird. Tatsächlich handelt es sich bei der Sickenmaschine aber um ein Werkzeug, welches im Sickenmaschinen Vergleich nur selten gekannt wird. Die Sickenmaschine kann grundsätzlich als Handsickenmaschine oder als Sickenmaschine elektrisch bestellt werden. Beide Methoden sind durchaus auch für Heimwerker möglich, werden in der Regel aber meist in der Industrie oder im Handwerk genutzt.

Die Sickenmaschine besteht aus mehreren Rollen, die Bleche walzen sollen. Das Walzen der Bleche begradigt diese zunächst einmal, doch ist die Sickenmaschine so gefertigt, dass auch Ausbuchtungen in das Blech gedrückt werden können. Dabei setzt die Maschine auf geradlinige Ausbuchtungen, die über das langsame Drehen der Rollen eingedrückt werden.

Eingesetzt wird die Sickenmaschine in der Regel bei dünnen Blechen, die im Vergleich sehr weich sind. Wenn zu hartes Material genutzt wird, können die Ausbuchtungen nicht eingedrückt werden. Auch zu dickes Material kann mit der Sickenmaschine nicht verarbeitet werden – so zeigt es der Sickenmaschinen Test .

Die verschiedenen Modelle der Sickenmaschine

Falls eine Sickenmaschine bestellt werden möchte, können Sie grundsätzlich zwischen zwei verschiedenen Modellen wählen. Auf der einen Seite steht die Sickenmaschine elektrisch, auf der anderen Seite befindet sich die Handsickenmaschine.

Die Handsickenmaschine ist in der Anschaffung sehr günstig, was daran liegt, dass die komplette Sickenmaschine mit eigener Muskelkraft angetrieben wird. Dabei werden die Rollen bei der Handsickenmaschine mit einem entsprechenden Hebel in Bewegung gebracht, sodass das Material anschließend durchgezogen wird. Je schneller Sie die Rollen drehen, desto schneller ist auch der Umformdurchgang. Die besten Handsickenmaschinen haben eine Übersetzung, sodass der Kraftaufwand nicht so hoch ausfällt, als wenn Sie eine normale Handsickenmaschine oder Übersetzung nutzen würden. Diese Handsickenmaschine wird gern als RAS Sickenmaschine verkauft. Das ist ein Hersteller, der in der Kaufberatung sehr gute Ergebnisse erzielt. Grundsätzlich lässt sich die Sickenmaschine selber bauen, sofern Sie die nötigen Teile im Bereich vom Zubehör kaufen.

Die Sickenmaschine elektrisch ist die Variante, die eher im Handwerk genutzt wird. Hier werden Rollen mit enormer Kraft elektrisch angetrieben. Somit können Rollen nicht nur schneller drehen, sondern auch wesentlich mehr Kraft auf das Werkstück ausüben. Diese Kraftübertragung sorgt dafür, dass höhere Blechstärken verarbeitet werden können.

Tipp! Gerade wenn es um das große Umformen von Blechen in der Industrie geht, werden Sickenmaschinen sehr gerne eingesetzt. Die besten Sickenmaschinen stammen von unterschiedlichen Herstellern, die aber nur selten normale Elektrowerkzeuge für den Heimwerker verkaufen.

Firma RAS Epple Maschinen Holzmann
Gründunngsjahr 1939 1976 1998
Besonderheiten
  • auf Produkte für die Blechverarbeitung spezialisiert
  • auf diversen Messen weltweit vertreten
  • weltweit vertreten
  • Kataloge online verfügbar
  • jedes Gerät der Marke druchläuft strenge Qualitätskontrollen
  • österreichisches Unternehmen

Ist die Sickenmaschine elektrisch, kann diese einerseits lediglich mit elektrisch betriebenen Walzen arbeiten, kann aber auch vollständig mit einer CNC Steuerung arbeiten. Ist das der Fall, wird die Maschine sehr hohe Preise besitzen, denn im Preisvergleich zeigt sich, dass solche CNC Sickenmaschinen nur in der Industrie zum Einsatz kommen. Die Maschinen stehen dabei auf einem festen Sockel, werden also meist mit großen LKWs angeliefert. Im Heimwerk haben diese Sickenmaschinen nichts zu suchen, so die Erfahrungen und Erfahrungsberichte aus dem Online Shop.

Die Empfehlung für den Heimwerker? Greifen Sie zur Handsickenmaschine. So können Sie sich die meisten Einstellungen selbst einstellen und sind in der Ausführung sehr flexibel.

Vor- und Nachteile von Sickenmaschinen

  • es gibt sowohl elektrische als auch handbetriebene Modelle
  • flexibel einsetzbar
  • sowohl sehr günstige als auch sehr teure Modelle verfügbar
  • die meisten Modelle eignen sich nicht für zu dickes und zu hartes Material

Das Zubehör der Sickenmaschine

Im Bereich des Zubehörs finden Sie laut Sickenmaschinen Vergleich vor allem unterschiedliche Walzen, die in verschiedenen Stellungen und Richtungen zueinander arbeiten können. Die Walzen können mit verschieden Stärken gekauft werden, sodass Hersteller sichergehen können, dass auch härtere Metalle mühelos umgeformt werden können.

Laut Sickenmaschinen Test gibt es folgende Walzen im Zubehör zu bestellen:

  • Zulegwalzen
  • Schraubsickenwalzen
  • Einziehwalzen
  • Kastenwalzen
  • Sickenwalzen
  • Schräge Doppelfalzwalzen
  • Vornehmwalzen

Die endgültige Kaufentscheidung treffen

Eine Sickenmaschine ist laut Sickenmaschinen Vergleich ein sehr spezielles Werkzeug, welches für Heimwerker nur bedingt genutzt werden kann. Sickenmaschinen werden vor allem in der Metallverarbeitung und speziell in der Blechumformung eingesetzt. Je nach Stärke der Rollen und des Motors können unterschiedliche Blechstärken verarbeitet werden. Während Hersteller für Handsickenmaschinen nur dünne Bleche empfehlen, können große Sickenmaschinen auch sehr dicke Bleche umformen. Wer die Sickenmaschine nur gelegentlich nutzen kann, kann die Sickenmaschine gebraucht bestellen. Im Online Shop finden Sie die Bestenliste mit passenden Angeboten. Der Preisvergleich zeigt Ihnen dann, welche Preise Sie für die verschiedenen Sickenmaschinen bezahlen müssen.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Optimum Elektrowerkzeuge – Spezialist für große Bauteile
  2. COLEMETER Elektrowerkzeuge – chinesische Messinstrumente für Handwerker
  3. Dodocool Elektrowerkzeuge – nützliche Multimedia-Tools und Gadgets
  4. Elektrowerkzeuge für Frauen – eine bunte Auswahl
  5. Bohrhammer vs. Bohrmaschine – wann wird welches Gerät gebraucht?
  6. Kaufberatung Elektrowerkzeuge – darauf müssen Sie achten
  7. Die wichtigsten Werkzeuge für Einsteiger
  8. Sind Spielzeug-Elektrowerkzeuge für Kinder sinnvoll?
  9. Signswise Elektrowerkzeuge – das Sicherheitsunternehmen
  10. JN Tools Germany Elektrowerkzeuge – Hersteller für Magnetbohrmaschinen
  11. Timbertech Elektrowerkzeuge – die preisgünstige Alternative zu großen Herstellern
  12. Terrax Elektrowerkzeuge – die Marke mit stabilen Produkten  
  13. Transmedia Elektrowerkzeuge – der Spezialist für Kabelverbindungen
  14. Sealey Elektrowerkzeuge – das Werkzeug Unternehmen aus England
  15. Metallkraft Elektrowerkzeuge – der Profi in der Metallverarbeitung