Makita HR2470FT Bohrhammer Test

Makita HR2470FT

Makita HR2470FT

Unsere Einschätzung

Makita HR2470FT Test

<a href="http://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/makita/hr2470ft/"><img src="http://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/wp-content/uploads/awards/164.png" alt="Makita HR2470FT" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Bohren, Hammerbohren und Meißeln
  • Werkzeugaufnahme mit Schnellwechsel-Bohrfutter für zylindrische Bohrer
  • Elektronisch regelbare Dreh- und Schlagzahl
  • Dreh-/Schlagstopp
  • Rechts-/Links-Lauf
  • LED mit hoher Leuchtkraft

Vorteile

  • Viel Zubehör & solider Koffer
  • Hohe Leistung

Technische Daten

MarkeMakita
ModellHR2470FT
Aktueller Preisca. 188 Euro
Artikelgewicht3 Kg
Produktabmessungen37 x 8,4 x 21,4 cm
ModellnummerHR2470FT
Farbeblau
AntriebsartAC
Volt220 Volt
Watt780 Watt

Wir haben den Makita HR2470FT im Test uns genaz genau angeschaut: Lohnt es sich einen den meistverkauften Bohrhammer zu kaufen? Soviel können wir schon vorab verraten: Aufgrund der Leistung, dem Lieferumfang und dem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis, ist der Makita Bohrhammer HR2470FT auf jeden Fall eine Kaufempfehlung. Mehr Details in unserem ausführlichen Testbericht.

Makita HR2470FT bei Amazon

  • Makita HR2470FT jetzt bei Amazon.de bestellen
188,00 €

Ausstattung

Der Makita HR2470FTX lässt sich nicht lumpen und beansprucht schon beim ersten In-die-Hand-nehmen die Power für sich: Die Maschine ist groß und wuchtig, sogar ein bisschen schwer. Heutzutage gibt es sicherlich kleinere und leichtere Bohrhämmer mit ähnlicher Leistung, aber dies ist sicherlich auch einer der Erfolgsgeheimnisse des Makita Bohrhammer HR2470FTX: schon an Größe und Gewicht kann das anspruchsvolle Heimwerker-Auge erkennen, dass hier Leistung dahinter sein muss. Aufgrund des eingebauten Drehstopps und Schlagstopps und dem mitgeliefertem Schnellspann-Bohrfutter ist der HR2470FTX von Makita sehr gut für alle 3 Heimwerker-Disziplinen Meißeln, Bohren und Hammerbohren geeignet. Aber auch die anderen Spezifikationen und Ausstattungsmerkmale des Makita Hammers sprechen für sich. Er verfügt über einen staubgeschützten und drehbaren Kohlebürstenhalter der die gleiche Leistung im Rechts- und im Links-Lauf gewährleistet.

Das Gehäuse und der Zweithandgriff sind stellenweise mit Gummi überzogen, was das Getriebegehäuse gegen Beschädigungen schützt und die Maschine beim Arbeiten auch besser und sicherer in der Hand halten lässt. Die eingebaute Sicherheitsausrastkupplung dient zum Schutz von Anwender und Maschine, außerdem sorgen die elektronisch regelbare Dreh- und Schlagzahl für zusätzliche Sicherheit, da so die Kraft aus Drehung und Schlag sehr gut reguliert werden kann. Ein spezieller Dichtungsring soll das Eindringen von Getriebefett in das Motorgehäuse verhindern, außerdem soll der Hersteller einen effektiven Staubschutz „eingebaut“ haben. Zwar wird von Makita eine leuchtstarke LED zur optimalen Ausleuchtung des Arbeitsbereiches angepriesen, da diese aber am unteren Ende des Griffs sitzt, kann diese nur dann den Arbeitbereich ausleuchten, wenn der Zweithandgriff abmontiert ist oder aber in wagrechter Stellung sich befindet. Ist zwar suboptimal, allerdings dürfte an anderen Stellen einfach kein Platz für die LED gewesen sein.

Im Lieferumfang des Makita Bohrhammers ist neben der eigentlichen Maschine auch ein Makita-typischer Alu-Koffer, der schön mit Schaumstoff ausgelegt ist, sowie ein Schnellspann-Bohrfutter das anstelle der SDS-Aufnahme eingesetzt werden kann. Außerdem sind noch 5 SDS-plus Bohrer in den Größen 5 x110mm,  6 x 110mm, 6 x 160mm, 8 x 110mm und 8 x 160mm in einer Kassette beigelegt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Der Makita Bohrhammer HR2470FTX zeigte im Test, dass er sehr gut mit seiner Kraft umgehen kann und zuverlässig und schnell Löcher in den verschiedensten Größen bohrt. Das erwartet man von einem Bohrhammer, und genau das tut er auch. Der Bohrfortschritt ist dabei ordentlich und zügig. Hier zeigen die 2,4 Joule Einzelschlag-Energie und natürlich die richtig dosierte Drehung des Bohrers ihre Wirkung. Aber auch in Sachen Meiseln (mit Drehstopp) machte der Makita Hammer eine gute Figur und konnte beim Fliesen entfernen sehr gute Fortschritte zeigen.

Mit dem mitgeliefertem Schnellspann-Bohrfutter könnte man auch in Holz oder Metall bohren. Zwar wäre das in der Theorie problemlos möglich. Aufgrund der Tatsache dass es sich hier um einen Bohrhammer handelt, der mit einem auswechselbarem Schnellspannbohrfutter bohren würde, kann man hier keine Präzision verlangen bzw. erwarten. Hier hat einfach die Antriebswelle, das Bohrfutter und die Verbindungen dazwischen zu viel Spiel, so ist ein präzises Bohren von kleinen Durchmessern kaum möglich. Wer hier mehr will, muss auf eine Schlagbohrmaschine zurückgreifen, die naturgemäß viel präziser ist. Große Durchmesser in Holz sind aber durchaus machbar und gehen aufgrund der vorhanden Kraft gut von der Hand. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den HR2470FT für 188 Euro im Online-Shop von Amazon. Aufgrund seines Preises ist das Gerät fast schon ein Schnäppchen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Unser Makita HR2470FT Test hat uns gezeigt, warum der Makita Bohrhammer zu den meistverkauften und beliebtesten Bohrhämmer in Deutschland gehört: Tolle Leistung, robuste Bauart, großer Lieferumfang und tolle Ausstattung der Maschine. Das macht einen sehr guten Bohrhammer aus. Der Makita Bohrhammer bekommt von uns eine eindeutige Kaufempfehlung und ist auf jeden Fall sein Geld wert. Wir vergeben 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 18 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.7 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Makita HR2470FT gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?