Gardena Elektrowerkzeuge – Hersteller professioneller Gartengeräte

Gardena LogoWer den Namen Gardena hört, denkt sofort an jede Menge Geräte, die vor allem im Garten Anwendung finden. Zu Recht, denn das Unternehmen ist vorrangig auf Gartengeräte spezialisiert, die unter anderem zur Bewässerung, Rasenpflege, Baum- und Strauchpflege gedacht sind. Mehr über die Gartengeräte von Gardena verrät der nachfolgende Testbericht.

Gardena Elektrowerkzeug Test 2017

Ergebnisse 1 - 16 von 16

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Gardena": (4 von 5 Sternen, 16 Bewertungen)

Gartenmarke für Millionen Menschen

Gardena RasenmäherWenn es um Gartengeräte und Zubehör für den Garten geht, dann steht die Marke Gardena bei Millionen Menschen in Deutschland hoch im Kurs. Das Unternehmen zählt zu den führenden Herstellern von Gartenprodukten und ist mittlerweile in Europa die führende Marke. Weltweit ist das Unternehmen allerdings in mehr als 80 Ländern aktiv.

Gegründet wurde Gardena im Jahr 1961, damals noch als Handelsunternehmen, das jedoch ebenfalls schon Gartengeräte vertrieb. Der Durchbruch gelang der Firma allerdings erst 1968 mit dem Original Gardena System, welches mittlerweile in vielen Bereichen ausgebaut wurde.

Gardena selbst verrät, dass das Geheimnis des Erfolgs nicht darin liegt, dass sich die Produkte trotz der Qualität im Preisvergleich behaupten können, sondern daran, dass das Unternehmen eine hohe Innovationskraft bietet, die in der beständigen Verkaufs- und auch Marketing-Politik begründet liegt. Zwar werden die Produkte der Firma, die übrigens seit 2007 zur Husqvarna Group gehört, nicht billig angeboten, aber sie sind ihren Preis in jedem Fall wert.

Firma Gardena GmbH
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1961
Produkte Rasenmäher, Heckenschere, Sägen, Äxte uvm.

Der geschichtliche Ablauf

  • 1961: Unternehmensgründung
  • 1968: Veröffentlichung des orangefarbenen Gardena-Systems
  • 1973: Einführung kabelloser Produkte
  • 1975: Ein neues Sortiment an leichten, kraftvollen und präzisen Scheren
  • 1977: Veröffentlichung des Gartengerätesystems mit nur einem Stiel
  • 1978: Systeme für die intelligente Wassernutzung werden veröffentlicht
  • 1985 bis 1990: Automatisierung der Gartenbewässerung wird möglich
  • 1990: Einführung des Wechselakku-Systems
  • 2007: Veröffentlichung des ersten Regners mit Gedächtnis
  • 2011: Gardena blickt auf mittlerweile 50 Jahre Innovation zurück

Auch zukünftig werden uns weiterhin zahlreiche Gartenprodukte des Unternehmens erwarten, welches sowohl die einzelnen Systeme noch mehr auf die Nutzer abstimmen wird, aber auch weitere Ideen und Innovationen zu fertigen Produkten entwickeln wird.

So ist es möglich, zwar in etwas teurere Produkte zu investieren, die aber in Summe gesehen und durch das praktische System, ein rundum gelungenes Ergebnis bieten.

Erwerben Sie ganz einfach einen Stab und genau den Aufsatz, den Sie für Ihre aktuelle Gartenarbeit benötigen und erweitern Sie das System je nach Bedarf und Wunsch – ganz individuell und jederzeit. So verschwenden Sie kein Geld in verschiedene einzelne Produkte, sondern investieren schlau in ein System, welches miteinander harmoniert und aufeinander aufbaut.

Produkte zur Gartenpflege

Wie bereits erwähnt ist das Unternehmen Gardena auf Geräte für den Garten spezialisiert. Das Sortiment unterteilt sich in die Kategorien:

Kategorie Produkte
Bewässerung Schlauch-Stecksystem, Gartenschlauch, Gardena-Schlauchwagen und Schlauchwagen-Set, Trommeln, Spritzen und Brause, Versenkregner, Gardena-Pumpen, Bewässerungssteuerung, Wasser-Pipeline, Sprinklersystem, Micro-Drip-System, Tropfbewässerung, Urlaubsbewässerung, Reinigungssystem, Garten-Teich
Rasenpflege Gardena-Mähroboter, Gardena-Rasenmäher, Spindelmäher, Rasentrimmer, Akku-Grasscheren, mechanische Grasscheren, Vertikutierer, Streuwagen
Baum- und Strauchpflege Elektro-Heckenscheren, Akku-Heckenscheren, Akku-Strauchscheren, mechanische Heckenscheren, Gartenschere, Astschere, Baumscheren, Sägen, Äxte, Heckentrimmer
Gartengeräte Terraline-Großgeräte, Combi-System, Gartensauger, Bläser, Pumpsprüher, Drucksprüher, Wintergeräte, Gartenhandschuhe, Gardena-Zubehör

Ganz gleich, ob Sie einen Gardena-Elektro-Rasenmäher suchen, einen Gardena-Rasenmäher mit Akkubetrieb oder die passenden Gardena-Ersatzteile – im Test erfahren Sie, welche Bewertungen die Produkte erhalten haben und wie sie in Sachen Qualität abschneiden.

Elektrowerkzeuge und Gartengeräte im Vergleich

Wenn Sie wissen wollen, wie der Gardena-Mähroboter im Mähroboter Test abgeschnitten hat, finden Sie online die passenden Antworten. Abgesehen vom Rasenroboter finden Sie auch zu den Bereichen

  • Gardena-Bewässerung mit Bewässerungscomputer und/oder Zeitschaltuhr
  • Gardena-Rasensprenger zur Gartenbewässerung
  • Gardena-Hauswasserwerk
  • Gardena-Elektro-Rasenmäher oder Akku-Rasenmäher
  • Gardena-Schlauchwagen / Schlauchbox
  • Gardena-Ersatzteile (Wassersteckdose, Kupplung, Verteiler etc.)
  • Gardena-Rasentrimmer
  • Gardena-Streuwagen
  • Gardena-Gartenschlauch
  • Gardena-Heckentrimmer
  • Gardena-Vertikutierer
  • Gardena-Gartenpumpe bzw. Gardena-Pumpen
  • Gardena-Laubsauger

jede Menge Berichte, um zu erfahren, ob die Produkte des Unternehmens halten, was sie versprechen. Im Test konnten Produkte wie

  • Gardena R40Li
  • Gardena R70Li
  • Gardena R80LI
  • Gardena 3000/4
  • Gardena 4000/4
  • Gardena 4000/5
  • Gardena 5000/5
  • Gardena 6000/5

gut im Mähroboter Test und in anderen Tests abschneiden. Der Gardena R40Li ist beispielsweise ein Mähroboter, der sich einer Fläche von maximal 400 Quadratmeter annimmt. Die Preise für den R70Li sind zwar etwas höher, dafür mäht er eine Fläche bis zu 700 Quadratmeter. Bis zu 800 Quadratmeter (plus/minus 20 %) werden mit dem R80Li gemäht. So können Sie sich genau den Roboter zulegen, der für Ihren Garten bzw. Ihre Rasen-Fläche benötigt wird.

Mehr als Gardena-Rasenmäher – Anwendungsgebiete im Fokus

Das Unternehmen Gardena hat nicht nur Erfahrung damit, wenn es um hochwertige Gartengeräte geht. Auch Geräte für das Haus gehören zum Sortiment. So erhalten Sie von Gardena beispielsweise unter anderem einen Hauswasserautomaten bzw. ein Gardena-Hauswasserwerk, welches Sie für eine kostengünstige und umweltfreundliche Variante einsetzen können, um aus einem Brunnen oder einer Regenwasserzisterne Wasser zu gewinnen.

Angebote gibt es hierfür genügend und auch wenn es um die Gartendusche geht, finden sich im Bereich Gardena-Bewässerung viele Produkte, die Sie speziell dabei unterstützen. Einsetzen können Sie hierfür unter anderem einen Gardena-Rasensprenger, der sowohl Pflanzen als auch Beete (z.B. Blumenbeet, Gemüsebeet, Kräuterbeet) und Bäume nässt.

Mit dem Gardena-Mähroboter sorgen Sie dafür, dass Ihr Rasen stets geschnitten und gepflegt ist – automatisiert und ganz ohne Stress. Im Mähroboter Test konnte dieser kleine Helfer von Gardena besonders überzeugen, da er sehr pflegeleicht und einfach einzusetzen ist, aber im Alltag eine große Arbeitserleichterung darstellt, die sowohl Profis als auch Anfänger gut gebrauchen können.

Tipp! Auf der Internetseite von Gardena bietet das Unternehmen einen virtuellen Gartenplaner, mit dem Sie sowohl Gartentipps erhalten als auch Ihren Wunschgarten virtuell erstellen können. So können Sie beispielsweise herausfinden, wie Sie die Gardena-Bewässerung am besten durchführen und wo die Gardena-Rasensprenger platziert werden sollten. Auch für Ihr Gardena-Hauswasserwerk, Ihre Schlauchbox und weitere Helfer können Sie mit dem Gartenplaner verschiedene Varianten aufstellen.

Vor- und Nachteile der Gardena Elektrowerkzeuge

  • große Auswahl an Gartengeräten
  • sehr gute Leistung
  • pflegeleicht
  • hauptsächlich Elektrowerkzeug für den Gartenbereich

Baumarkt oder Online-Shop?

Zwar ist es nicht verkehrt, wenn man sich im Baumarkt die Gardena-Werkzeuge, Aufsätze oder ein spezielles Gardena-Set direkt anschauen kann, aber durch die Erfahrungsberichte, die online geboten werden, erhalten Sie ebenfalls einen perfekten Eindruck über die Qualität.

So müssen Sie nicht extra nach Rosenheim, Ulm oder in eine andere Stadt in einen Baumarkt fahren, sondern können die gewünschten Produkte ganz einfach online kaufen und in den Versand geben.

Das ist sowohl für private Heimwerker sehr interessant, um sich ein wenig Stress zu ersparen, aber auch für professionelle Handwerker, die Zeit sparen möchten. Wenn Sie Gardena-Werkzeuge, Gardena-Zubehör, Aufsätze oder ein Gardena-Set benötigen, müssen Sie nicht noch mal losfahren, sondern können Ihre Bestellung bequem online abgeben.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Optimum Elektrowerkzeuge – Spezialist für große Bauteile
  2. COLEMETER Elektrowerkzeuge – chinesische Messinstrumente für Handwerker
  3. Dodocool Elektrowerkzeuge – nützliche Multimedia-Tools und Gadgets
  4. Elektrowerkzeuge für Frauen – eine bunte Auswahl
  5. Bohrhammer vs. Bohrmaschine – wann wird welches Gerät gebraucht?
  6. Kaufberatung Elektrowerkzeuge – darauf müssen Sie achten
  7. Die wichtigsten Werkzeuge für Einsteiger
  8. Sind Spielzeug-Elektrowerkzeuge für Kinder sinnvoll?
  9. Signswise Elektrowerkzeuge – das Sicherheitsunternehmen
  10. JN Tools Germany Elektrowerkzeuge – Hersteller für Magnetbohrmaschinen
  11. Timbertech Elektrowerkzeuge – die preisgünstige Alternative zu großen Herstellern
  12. Terrax Elektrowerkzeuge – die Marke mit stabilen Produkten  
  13. Transmedia Elektrowerkzeuge – der Spezialist für Kabelverbindungen
  14. Sealey Elektrowerkzeuge – das Werkzeug Unternehmen aus England
  15. Metallkraft Elektrowerkzeuge – der Profi in der Metallverarbeitung