Bosch PTK 3,6 LI Akkutacker Test

Bosch PTK 3,6 LI

Bosch PTK 3,6 LI

Unsere Einschätzung 1)

Bosch PTK 3,6 LI Test

<a href="http://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/bosch/ptk-36-li/"><img src="http://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/wp-content/uploads/awards/184.png" alt="Bosch PTK 3,6 LI" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Integrierter 3,6 V Akku mit Lithium-Ionen Technologie
  • Auslösen nur in Arbeitsstellung

Vorteile

  • Sehr kompakt & handlich
  • Hohe Leistung
  • Trotz integriertem Akku geringes Gewicht
  • Leicht bedienbar

Technische Daten

MarkeBosch
ModellPTK 3,6 LI
Aktueller Preisca. 53 Euro
Artikelgewicht798 g
Produktabmessungen18 x 16 x 12 cm
Batterien:1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
Modellnummer0603968100
StilPTK 3,6 LI
AntriebsartBatteriebetrieben
Volt3.6 Volt
Watt3.6 Watt

Was kann der kleine Akku-Tacker von Bosch und wo sind die Einsatzgebiete? Wir haben Käufern auf Amazon den Bosch PTK 3,6 LI Akku-Tacker im Text genauer angeschaut und wolltten außredem wissen, ob sich der relativ hohe Preis lohnt.

Bosch PTK 3,6 LI bei Amazon

  • Bosch PTK 3,6 LI jetzt bei Amazon.de bestellen
53,40 €

Ausstattung

Der kleine Bosch Akku-Tacker PTK 3,6 LI kommt in einer schicken Metalldose daher und hinterlässt so erstmal einen überraschenden ersten Eindruck. Bosch weiß eben wie man Heimwerker-Geräte für Nicht-Heimwerker verpackt. Doch wir sind nicht am schönen Schein des Bosch Akkutackers interessiert, wir wollen für unseren Text wissen wie er sich gegenüber den anderen Akku-Tackern aus unserem Text-Vergleich schlägt und was er kann, wie die Bedienung ist, ob die Qualität und die Leistung überzeugt und wie er sich im beim Arbeiten schlägt. Also wird der Bosch Tacker erst einmal aus der Metalldose befreit und ausgepackt.

In der Dose, die man gut und gerne zur späteren Aufbewahrung nutzen kann, befindet sich neben dem Bosch Akkutacker selbstverständlich auch ein Ladegerät und die obligatorische Bedienungsanleitung. Außerdem ist eine Packung mit Tackerklammern (Typ 53) mit 8mm Länge schon enthalten. Wenn man Klammern nachkaufen möchte, sollte man entweder die Originalen von Bosch mit einer Rückenbreite von 11,4mm nehmen oder aber Klammern von Drittanbietern die dann meißt auch 53 oder 530 in der Typenbezeichnung haben. Wichtig ist, dass die Klammern passen: Rückenbreite immer 11,4mm und eine Länge von 4mm bis 10mm. Das ist in Sachen Lieferumfang auch schon alles, mehr braucht es aber auch nicht, lediglich etwas mehr Klammern wünscht man sich, denn 1000 Tacker-Klammern sind schneller verbraucht als man denkt. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Um mit der Arbeit und dem Tackern los zu legen, müssen wir den Bosch PTK 3,6 LI noch schnell laden. Allerdings ist das Laden selbst so eine Sache, denn während unseres ersten Tests haben wir den Ladevorgang erst einmal unterbrochen, obwohl Käufern auf Amazon die Ladezustandsanzeige noch angezeigt hat, dass dieser noch nicht beendet wurde. Das lässt erst einmal auf eine lange Ladedauer schließen. Dann befüllen wir den Tacker mit 1 Stange Klammern und schließen den Schlitten wieder. Alles klappt wunderbar und reibungslos und sogar ohne ein Wort in der Bedienunganleitung gelesen zu haben.

Dann schnell die Nase auf den Werkstoff, in unserem Fall ein Brett auch Buchenholz, gedrückt und den Auslöser gedrückt. Dann wurden wir jäh daran erinnert, dass wir einen Akku-Tacker in der Hand hatten. Denn da muss man sich ein wenig umgewöhnen: Ein leichter und kurzer Druck auf den Auslöser lässt zwar den Schlagmechanismus starten, stoppt diesen auch sofort wieder wenn man den Auslöser wieder loslässt. Also muss der Auslöser gedrückt bleiben, bis der Schlag ausgeführt wurde. Das dauert eine gefühlte Sekunde und die Klammer ist nahezu plan ins Hartholz eingeschlagen.

Allerdings ist dieser Praxis-Text auch ein bisschen unfair, für dieses harte Holz würden auch Tackerklammern mit 4mm bzw. 6mm ausreichen. Der Gegen-Text in etwas weicherem Nadeholz (Leimholz-Platten) brachte das erwartete Ergebnis und stellte Käufern auf Amazon zufrieden. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den PTK 3,6 LI für 53 Euro im Online-Shop von Amazon. Das ist ein alles in allem guter Preis. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

In unserm Text des Bosch PTK 3,6 LI Akku-Tacker konnten wir praxisnah feststellen, dass der Tacker tadellos funktioniert und genau das macht wofür er gedacht ist. Das Gewicht ist überraschend angenehm, die Bauform sehr kompakt. Und mit ein bisschen Übung kommt man auch an die von Bosch angegebenen 30 Schläge pro Minute. Die Geräuschbelastung ist übrigens absolut hinnehmbar und wurde von Käufern auf Amazon nicht als laut oder störend empfunden. Alles in allem konnte der Akku-Tacker Bosch PTK 3,6 LI im Text überzeugen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 203 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.4 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Bosch PTK 3,6 LI gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?