Bosch GSR 18-2-LI Plus Akkuschrauber Test

Bosch GSR 18-2-LI Plus

Bosch GSR 18-2-LI Plus

Unsere Einschätzung 1)

Bosch GSR 18-2-LI Plus Test

<a href="http://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/bosch/gsr-18-2-li-plus/"><img src="http://www.elektrowerkzeug-vergleich.de/wp-content/uploads/awards/717.png" alt="Bosch GSR 18-2-LI Plus" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • 8V Akku-Bohrschrauber mit 2 Li-Ion Akkus 2,0 Ah & Ladegerät in L-Boxx Größe 2
  • Schnellspannbohrfutter mit 13mm Werkzeugaufnahme
  • Mit Akku nur 1,5kg schwer

Vorteile

  • Kraftvoll
  • Handlich
  • Robust

Technische Daten

MarkeBosch
ModellGSR 18-2-LI Plus
Aktueller Preisca. 171 Euro

Mehr Leistung und eine bessere Ergonomie bietet der neue Bosch GSR 18-2-LI Plus Professional 18-Volt-Akku-Bohrschrauber aus der blauen Handwerker-Linie von Bosch. Er punktet mit einem 13mm-Auto-Lock-Schnellspannbohrfutter, einem hohen Drehmoment von bis zu 63 Nm (Newtonmetern) und einem stärkerem Motor mit Electronic Motor Protection (EMP) für lange Lebensdauer. Die bessere Handhabung hat der Bosch GSR 18-2-LI Plus Professional dank der neuen Geräte-Ergonomie.

Bosch GSR 18-2-LI Plus bei Amazon

  • Bosch GSR 18-2-LI Plus jetzt bei Amazon.de bestellen
170,89 €

Ausstattung

Bosch bietet professionellen Anwendern wie Handwerker oder ambitionierte Heimwerker mit dem neuen Akku-Bohrschrauber Bosch GSR 18-2-LI Plus Professional mehr Leistung, bessere Ergonomie und höhere Flexibilität. Der blaue Bosch Akku-Bohrschrauber ist jetzt mit einem 13mm Auto-Lock-Bohrfutter ausgestattet. Dadurch ist das Anwendungsspektrum noch breiter. Ein stärkerer Motor sorgt gleichzeitig für ein höheres Drehmoment. Bis zu 63 Newtonmetern im harten Schraubfall und 24 Newtonmetern im weichen Schraubfall sind die Werte die der GSR 18-2-LI Plus Professional bietet und somit wesentlich leistungsfähiger als sein Vorgänger ist. Die maximalen Bohrdurchmesser wurden 38 mm in Holz erhöht, in Stahl bohrt er maximal 13mm Millimeter. Der maximale Schraubendurchmesser in Holz liegt jetzt bei 8mm.

Somit steht ausbauenden Gewerken wie Tischlern und Schreinern, aber auch Elektrikern und Installateuren mit dem Bosch GSR 18-2-LI Plus Professional ein kraftvoller und vielseitiger Akku-Bohrschrauber für die tägliche Arbeit mit anspruchsvollen Bohr- und Schraubanwendungen zur Verfügung. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Der blaue GSR 18-2-LI Plus Professional aus dem Hause Bosch verfügt am ergonomischen Griff als erstes Gerät seiner Klasse über Softgrip mit Rillen- statt mit Punktstruktur. Dadurch liegt er vor allem bei Einsätzen über Kopf oder an engen, schwer zugänglichen Stellen noch sicherer und bequemer in der Hand. Darüber hinaus ist der Bosch-Schrauber gut ausbalanciert und sehr leicht: Gerade einmal 1,5 kg bringt er einschließlich eines eingesetzten 2,0 Ah-Akku auf die Waage – und das trotz der hohen Leistung. Dank des geringen Gewichts und der besseren Griffigkeit eignet sich der GSR 18-2-LI Plus Professional besonders gut für Serienanwendungen. Zusätzlich verfügt der Bohrschrauber über LED-Licht und einen Gürtel-Clip.

Der Bosch GSR 18-2-LI Plus Professional ist als erstes Gerät der Bosch „lightseries” – einer Serie besonders leichter, universell einsetzbarer Geräte – mit Electronic Motor Protection (EMP) ausgestattet: Im Falle von Überhitzung schaltet sie den Motor automatisch ab und sorgt so für eine lange Lebensdauer. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den Schrauber für 171 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut, das Gerät ist aber kein Schnäppchen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Der Bosch ist ein sehr guter Akkuschrauber, der einem ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 68 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.2 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Bosch GSR 18-2-LI Plus gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?